Forum: Panorama
Leser-Fotos des Unwetters: Bedrohliches Spektakel
Sebastian Krampe

Schwarz, riesig, furchteinflößend: In den vergangenen Tagen haben in Deutschland heftige Unwetter gewütet. SPIEGEL-ONLINE-Leser haben die besondere Ästhetik der Naturgewalt festgehalten. Eine Auswahl der beeindruckendsten Unwetter-Fotos.

Seite 1 von 3
Hilfskraft 21.06.2013, 13:47
1. Photoshop ...

... macht vieles möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kandolf 21.06.2013, 13:48
2. Foto 18

Auf Foto18 sind soviele Blitze gleichzeitig über Bremen zu sehen, dass es beinahe unwirklich wirkt. Wahnsinn

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kandolf 21.06.2013, 13:49
3.

Zitat von Hilfskraft
... macht vieles möglich.

Auch mein erster Gedanke bei Foto18^^ Aber man will ja nichts unterstellen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agua 21.06.2013, 14:10
4.

Zitat von Kandolf
Auch mein erster Gedanke bei Foto18^^ Aber man will ja nichts unterstellen...
Ich halte die Aufnahme für glaubwürdig.Selber haben wir bei Gewitter über dem Meer schon eine große Anzahl von Blitzen gesehen.Schade,dass wegen der Möglichkeiten der Technik nicht mehr über ungewöhnliches gestaunt wird,sondern Zweifel an der Echtheit aufkommen.Unter dem Bild steht:Nach Angaben....Gibt also noch mehr Zweifler:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hank_Chinaski 21.06.2013, 14:10
5. optional

Bild 7 ist super. Bei schlechtem Wetter auf der linken Spur und dann noch fotografieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sesky 21.06.2013, 14:12
6.

...Langzeitbelichtung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stylo500 21.06.2013, 14:13
7. nix photoshop

ist wohl eine längere Belichtung, hier in bremen kamen die blitze oft waagerecht und schneller als im sekundentakt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sebastiankpunkt 21.06.2013, 14:14
8. Langzeitbelichtung

Zitat von Kandolf
Auch mein erster Gedanke bei Foto18^^ Aber man will ja nichts unterstellen...
Moin!
Ich habe das Bild Nr. 18 gemacht. Es war natürlich eine Langzeitbelichtung. Es waren drei Blitze die nach relativ kurzer Zeit hintereinander kamen.
Mit einer normalen Belichtungszeit von 1/60stel wie bei normalen Fotos müsste man schon reichlich Glück haben um auch nur einen Blitz zu erwischen. ;)
Für dieses Foto brauchte es allerdings trotzdem einige hundert (Fehl-)Versuche... auf den meisten Bildern ist nix - außer Wolken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr_EBIL 21.06.2013, 14:25
9. Wetterleuchten

Bild 18 ist wirklich klasse. Wenn die Blitze so waagrecht laufen, nennt man das Wetterleuchten? Das gab es bei uns neulich auch über mehrere Stunden sogar und man hörte keinen Donner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3