Forum: Panorama
Liveticker zur Royal Wedding : Zehntausende feiern in London die Hochzeit des Jahre

Jetzt wird geheiratet! In London geben sich Großbritanniens künftiger König William und die Bürgerliche Kate Middleton das Jawort. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker von SPIEGEL ONLINE.

Seite 10 von 19
toskana2 29.04.2011, 12:02
90. Kolosseum

Zitat von sysop
Jetzt wird geheiratet! In London geben sich Großbritanniens künftiger König William und die Bürgerliche Kate Middleton das Jawort. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker von SPIEGEL ONLINE. (...)

Zitat von sysop
Zehntausende feiern in London die Hochzeit des Jahres!

Das ist in der Tat nichts Neues.
Wann immer es wenig zu feiern gab,
feierten die Völker um so heftiger.
Jedes Volk braucht sein "Kolosseum"
- die Römer machten es uns vor.

Um so mehr Verständnis sollte man den Briten entgegen bringen
und Ihnen ihre Feierlichkeiten gönnen.
Es ist eben eine "kurze Zeit der Gerechtigkeit",
hätte BB gesagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwester arno 29.04.2011, 12:03
91. .

Zitat von future-trunks
wenn es einen wirklich guten grund gäbe verbittert zu sein. schön. es gibt so viele dinge auf der welt über die man verbittert sein könnte, aber ein plausiblen grund warum sie sich ausgerechnet diese sache hier rauspicken fällt mir nicht ein. doch - die lust am verbittert sein.
Gewiss, wenn man sich die Kosten für dieses Spektakel anschaut und dann mal schaut was ein britischer Student an Studiengebühren hinblättern muss, ist das nicht nur Lust am Verbittertsein. Man muss übrigens nicht verbittert sein, um keinen Gefallen an sowas zu finden. Ein billiger rhetorischer Trick also.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wattläufer 29.04.2011, 12:04
92. Miss me Kate

Wir zahlen nicht dafür ( außer GEZ-Gebühren), also lasst den Leuten ihren Spaß. Die Royals schaffen viele Arbeitsplätze, auch bei uns. ( Presse, Privat-TV, Reiseveranstalter usw. ).
Lieber SPON : Bitte nicht zu viele Blogs über das gleiche Thema aufmachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pm40 29.04.2011, 12:05
93. Hrh

Ihr notorischen Nörgler. Bin auch nicht gerade Fan der Monarchie, ist aber doch immer wieder interessant zu sehen, was bei Königs so los ist. Und was mokiert Ihr Euch über die Kosten? Ist das Euer Geld? Seid Ihr englische Steuerzahler? Und selbst wenn, schon mal überlegt wie viel Geld in D jeden Tag für Nonsens verpulvert wird? Ein Krönchen im O beim Spiegel – oh my god I’m shocked. Als hättet Ihr keine anderen Sorgen. Man könnte glauben Ihr wollt Euch in Berichterstattungen von Katastrophen und Kriegen suhlen, nur um dann wieder darüber im Forum zu ätzen. Als könnte die Welt nicht auch mal was anderes gebrauchen – könnt ja abschalten, raus gehen oder Sport treiben – wer zwingt Euch? Armes Deutschland...fragt sich nur, wer sich hier negativ entwickelt, Spon oder dessen Foristen?

@SPON: Ich bin wahrlich nicht immer Eurer Meinung und Eure Stilentwicklung in letzter Zeit…naja. Aber ruhig weiter so, zur Not gibt es auch noch Zeit.de

God save the Queen and all the best for William & Kate (hoffen wir nur das sie sich nicht wie Diana verheizen last)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrafZahl 29.04.2011, 12:06
94. Vordemokratischer Schmonzenz

Was zum Geier treibt den Spiegel an, über Adels-Schund, Boulevard-Schmonzenz und die Nachkommen vordemokratischer Gewaltherrscher zu berichten als wäre das hier das "Goldene Blatt"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soleil32 29.04.2011, 12:07
95. Nein

Zitat von hilfloser
Mal was anderes als Mord und Totschlag. Ist das jetzt SO schlimm?
Ich habe kein Problem damit, dass EIN Bericht über die Hochzeit geschrieben wird, denn schließlich gehört dieses Ereignis - unabhängig, ob man sich nun dafür interessiert oder nicht - ebenso zu den Nachrichten der Welt, wie Mord und Totschlag. Doch dass die letzten Live-Ticker bei den Aufständen in Ägypten (so glaube ich mich zumindest zu erinnern) benutzt wurden und nun wieder zur Hochzeit der "Royals", das spricht schon Bände über die Qualität der momentanen Berichterstattung.

Man wird dann sich in Zukunft dann wohl schon überlegen müssen, ob man sich nicht anderweitig zu informiert, wenn man dies nicht ohnehin schon tut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrKeule 29.04.2011, 12:10
96. ...

Warum?

Reicht nicht ein Artikel am Abend wo kurz gesagt wird, dass dort geheiratet worden ist? Für solch eine Berichterstattung wie sie jetzt auf Spiegelonline abläuft gibt es die Bunte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LeisureSuitLenny 29.04.2011, 12:13
97. Nachrichten

Zitat von sysop
Jetzt wird geheiratet! In London geben sich Großbritanniens künftiger König William und die Bürgerliche Kate Middleton das Jawort. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker von SPIEGEL ONLINE.
Passiert nichts Wichtigeres mehr auf der Welt?

Verschwendung von Steuergeld..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Werner 29.04.2011, 12:16
98. ...

Zitat von schwester arno
Man muss übrigens nicht verbittert sein, um keinen Gefallen an sowas zu finden. Ein billiger rhetorischer Trick also.
Stimmt. Ich finde dieses Nicht-Ereignis einfach nur dumm und blöd. Das RTL Dschungelcamp ist hiergegen eine Ausgeburt an Intellektualität.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willi_wichtig 29.04.2011, 12:17
99.

Zitat von ines_hamburch
Ich finde es sehr belustigend, wie sich die Leute hier darüber aufregen, dass sogar Spiegel Online über die königliche Hochzeit berichtet, sie dann aber trotzdem ins Forum schreiben. Spiegel Online ist nun mal eine Nachrichtenseite, da ist es doch klar, dass sie darüber berichten. Es ist heute nun mal Thema Nr. 1, und das weltweit. Da wäre es doch unglaubwürdig, wenn Spiegel Online nicht darüber berichten würde. Wen es nicht interessiert, der soll es einfach nicht lesen.
Wie kommen Sie darauf das es Thema Nummer 1 ist? Was ist daran interessanter als die Hochzeit von Lieschen Müller in Klein Siestenich und wieso sollte es interessanter sein?
Spricht ja nix dagegen, auch eine Meldung zu dem Thema zu bringen. Aber doch nicht so wie im SPON. Das sollte er der Boulevardpresse überlassen. Es gibt wirklich eine Menge Themen in der Welt, die interessanter sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 19