Forum: Panorama
Liveticker zur Royal Wedding : Zehntausende feiern in London die Hochzeit des Jahre

Jetzt wird geheiratet! In London geben sich Großbritanniens künftiger König William und die Bürgerliche Kate Middleton das Jawort. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker von SPIEGEL ONLINE.

Seite 19 von 19
uwe17033 29.04.2011, 15:29
180. Selbst ist der Mann

Zitat von Keith Palmer
Zitat von uwe17033 Die Live-Übertragung der Hochzeitsnacht wurde abgesagt: Ach mist, ich hatte schon extra eine DVD RW bereit gelegt. Na dann vielleicht später auf dem Schwarz Markt, falls dem königlichen Hofbildmeister seine Kamera abhanden gekommen ist.
Das kurze Video macht William himself mit seinem iPhone.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kingofmetal 29.04.2011, 15:35
181. sehr schlimm sogar

Zitat von Zwiebelritter
... Lasst doch den Insulanern ihren Spaß, die haben doch sonst nichts zu lachen.
Muss denn einem dieser Insularnerspass auch von ALLEN Medien in D und CH so dermassen penetrant aufgezwungen werden? Das einzig Positive an der Hochzeit ist, dass ich endlich mal von Lady Die in Ruhe und Frieden gelassen werde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dramaticmoments 29.04.2011, 15:35
182. .

Zitat von lofi
Hier ist noch ein Live-Ticker aus derselben Zeitung
Und der Poll aus derselben Zeitung:
Can leftwingers love the royal wedding?

54.8% Yes
45.2% No

Was sind sie doch zivilisiert, diese Briten, verglichen mit den ewig nörgelnden verbitterten Krauts. Leben und Leben lassen heißt die Devise – nein, sicher nicht die der Krauts. Bei denen ist schon das Leben Fehlanzeige. Und was ich mir selbst versage, verbiete ich selbstverständlich auch allen anderen. Sonst könnt ich ja am Ende noch neidisch werden ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dramaticmoments 29.04.2011, 15:42
183. .

Zitat von uwe17033
Sie trägt einen Hauch von Chanel No.5
Tut sie nicht. Sie trägt "Catherine" und William "William". Beides kreiert von Kim Weisswange.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
warzenmeissel 29.04.2011, 15:45
184. Allen

Zitat von warzenmeissel
hier im Forum tummeln sich die Sauertöpfe. Amüsant. Weiter so.
Nörglern, die meinem Aufruf heute so zahlreich gefolgt sind, herzlichen Dank. So war die Hochzeit von Käthe und Willi selbst für mich ganz lustig, obwohl ich gar nicht eingeladen war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ines_hamburch 29.04.2011, 15:52
185. Nachrichten

Zitat von willi_wichtig
Wie kommen Sie darauf das es Thema Nummer 1 ist? Was ist daran interessanter als die Hochzeit von Lieschen Müller in Klein Siestenich und wieso sollte es interessanter sein? Spricht ja nix dagegen, auch eine Meldung zu dem Thema zu bringen. Aber doch nicht so wie im SPON. Das sollte er der Boulevardpresse überlassen. Es gibt wirklich eine Menge Themen in der Welt, die interessanter sind.
Ich habe nicht geschrieben, dass es interessanter ist als andere Meldungen. Nur dass es heute das Thema Nr. 1 ist. Wenn man sich einmal durch die Weltpresse klickt, wird das bestätigt. Nur das war meine Aussage. Wer bestimmt denn bitte, was interessant ist und was nicht - ich denke, dass kommt doch stark auf die Perspektive an. SPON berichtet über das, was passiert und die Hochzeit findet eben heute statt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pinky42 29.04.2011, 15:59
186. Danke

Zitat von scientist-on-hartz4
Aber ansonsten scheinst du sehr wenig Bildung in the ass zu haben
Danke! Ich liebe es, wenn Provokationen auf fruchtbaren Boden fallen und Reaktionen hervorrufen! Dickens ist wohl der größte englische Schriftsteller, einiges von Orwell ist auch Weltliteratur. Norman Fosters Reichtagskuppel ist gut, aber ist er deswegen ein großer Architekt wie Bramante, Michelangelo, Palladio oder Schinkel? Mit Händel und Haydn haben Sie Recht, die haben in England halt das große Geld gemacht und Händel ist ja auch in der Westminster Abbey begraben. Aber alles in allem für ein Land, das 200 Jahre lang die Welt beherrscht hat, trotzdem ein bisschen wenig, oder finden Sie nicht. Ich liebe England für das, was es uns nach dem zweiten Weltkrieg gegeben hat, aber jetzt geht es halt steil bergab wie mit so vielen Weltreichen in der Geschichte, wo dann irgendwann (Partyartikel) Neureiche Einfluss gewinnen. Eine Person, Margret Thatcher, kann sich auf die Fahnen schreiben, das Land alleine zerstört zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veremont 29.04.2011, 16:27
187. Albern und blöd.

Zitat von willi_wichtig
Wie kommen Sie darauf das es Thema Nummer 1 ist? Was ist daran interessanter als die Hochzeit von Lieschen Müller in Klein Siestenich und wieso sollte es interessanter sein? Spricht ja nix dagegen, auch eine Meldung zu dem Thema zu bringen. Aber doch nicht so wie im SPON. Das sollte er der Boulevardpresse überlassen. Es gibt wirklich eine Menge Themen in der Welt, die interessanter sind.
Das ist doch albern, wen interessiert Lieschen Müller? Es ist doch wohl ein anderes Kaliber wenn Royals heiraten als Lieschen oder verstehen Sie das nicht?
Nochmal für Sie: Lieschen Müller = uninteressant, 0815, normal, langweilig.
Mit dem selben Argument könnte ich auch kommen und fragen warum die Kommunalpolitik in Marxen am Berge (in der Nähe von Amelinghausen, Landkreis Lüneburg) so selten vom Spiegel beleuchtet wird und man hier nur den Mist aus Berlin zu sehen bekommt?
Albern dieses Argument. Echt albern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berpoc 29.04.2011, 18:03
188. Schönen Dank für den Hinweis

Zitat von future-trunks
die derzeit herrschende dynasie hat nie geknechtet, weil sie von anfang an schon die macht in die hand des parlaments und des premier ministers gelegt hat.
Ich werde mich schlau(er) machen und dazulernen. Bin schon sehr gespannt. Vielleicht liegt ja tatsächlich eine die Regel bestätigende Ausnahme vor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Grönhall 29.04.2011, 19:18
189. Dampfplauderer

Zitat von Zwiebelritter
An alle Hochzeitsmuffel, Nörgler, Misanthrophen und Dampfplauderer ("Gibt es denn nichts Wichtigeres?") in diesem Forum: Ist es denn wirklich so schlimm, EINMAL alle paar Jahrzehnte auch beim SPIEGEL eine ausführliche Berichterstattung über eine Hochzeit der Royals geliefert zu bekommen? Über Mord und Totschlag, Finanzhaie, korrupte Politiker und die allmähliche Degeneration der Gattung Mensch wird TÄGLICH berichtet, aber das scheint mittlerweile der Normalzustand zu sein, da sich niemand darüber aufregt. Aber ne Hochzeit, ne, das geht ja mal gar nicht. Alles klar... Lasst doch den Insulanern ihren Spaß, die haben doch sonst nichts zu lachen.
Genau - Es ist doch einfach absurd wie sich hier über den Bericht über dieses Ereignis aufgeblasen wird. Scheinbar "freut" es die meisten hier im Forum nur wenn es negative Nachrichten gibt. Umwelt-und andere Katastrophen, politsche und wirtschaftliche Fehlleistungen, Kriminalität -Ja, daran kann man sich ja so erbauen.
Warum ist die Hochzeit eines Paares, das nun mal einen gewissen Bekanntheitsgrad hat, Grund eine solche Häme vom Stapel zu lassen?
Ich hoffe nur, dass diejenigen, die die Meinung vertreten es gebe wichtigere Themen, jede Party, Geburtstag-oder sonstige Feier meiden weil ja soviel Schlimmes in der Welt passiert. Dann bitte auch konsequent sein!
Natürlich gibt es Wichtigeres, auch "Wichtigeres" als die ganz privaten Freuden im eigenen Leben.

Es ist doch einfach schön mal keine Katastrophenmeldung zu hören oder zu sehen sondern einfach mal was Schönes und Erfreuliches. Denn das ist es. Nicht mehr und nicht weniger.

Aber wie sagte schon Walter Ludin, ein Schweizer Journalist:
Eine Bretterbude vor dem Kopf läßt sich gemütlich mit Vorurteilen tapezieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 19 von 19