Forum: Panorama
Max Herre über junge Vorbilder: Und Greta sitzt mit am Küchentisch
Christoph Soeder/DPA

"Das ist wichtig und inspirierend für uns alle": Rapper Max Herre nimmt eine Politisierung in seiner Familie wahr - und freut sich darüber. An Berufspolitiker richtet er indirekt einen Appel.

Thomas Magnum 07.11.2019, 12:28
1.

Appell, nicht Appel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guzzibiker 16.11.2019, 16:03
2. Die Weimarer Zeit ist mit Unserer nicht zu vergleichen!

Mit seiner Feststellung, dass es schon immer Rechtsradikale gab, stimme ich überein.
Nicht so ist es aber beim Vergleich unserer Zeit mit der, der Weimarer Republik.
Unsere Verfassung ist speziell dahingehend angelegt, um genau diese Verhältnisse, die zur Weimarer Zeit herrschten, zu vermeiden. Genau das hat die verfassunggebende Versammlung damals beabsichtigt!
Während Weimar hatte der Reichspräsident hatte eine sehr große Machtfülle inne und die Reichskanzler konnten mit Notverordnungen die Demokratie aushebeln.
Die wirtschaftlichen Verhältnisse zur Weimarer Zeit waren vollkommen gegensätzlich zu denen unserer Zeit. Es gab 6 Millionen Arbeitslose und nur eine vollkommen unzureichende Arbeitslosenversicherung.
Zudem gab es über 30 Parteien im Reichstag!
All die Punkte, die ich oben genannt habe und noch viel mehr werden durch entsprechende Formulierungen unseres Grundgesetzes ausgeschlossen.
Ich finde es nicht gut, wenn allzu leichtfertig und ohne nachzudenken einfach unsere Zeit mit der Weimarer Republik vor 1933 gleichgesetzt wird. Das beschwört unnütze emotionale Gefahren herauf, die gar nicht vorhanden sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren