Forum: Panorama
Mittels DNA-Tests: Weiteres Opfer der Terroranschläge vom 11. September identifiziert
AP

Knapp 17 Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center in New York sind die Identitäten von mehr als 1100 Todesopfern noch nicht geklärt. Gewissheit gibt es nun für die Angehörigen von Scott Michael Johnson.

RalfHenrichs 26.07.2018, 04:22
1. Wenn jetzt auch noch

die wahren Hintergründe des Anschlages recherchiert und publiziert werden, wären wir schon viel weiter. Aber so weit wird es wohl nicht kommen. Jedenfalls nicht mehr in diesem Jahrhundert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommahawk 26.07.2018, 08:01
2. Verschwörungstheroretiker, Go home

Nun kommen Sie wieder aus ihren Löchern und verbreiten Verschwörungstheorien, Zweifel und Fake-News (Beitrag #1).

Kein Respekt vor den Opfern und Angehörigen, was? Das ist verwerflich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polza_mancini 26.07.2018, 08:04
3. Aha

Zitat von RalfHenrichs
die wahren Hintergründe des Anschlages recherchiert und publiziert werden, wären wir schon viel weiter. Aber so weit wird es wohl nicht kommen. Jedenfalls nicht mehr in diesem Jahrhundert.
Sie haben doch da sicher schon eine Idee bzw. eigene, weitreichende Ermittlungen angestellt, bitte um Infos!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven17 26.07.2018, 08:20
4.

Leider nicht überraschend, das der erste Kommentar hier gleich wieder mit Verschwörungstheorien um die Ecke kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren