Forum: Panorama
Nachwuchs für William und Kate: Komm schon, Baby
Getty Images

Offiziell soll das Kind von Prinz William und Herzogin Catherine Mitte Juli zur Welt kommen. Doch Paparazzi wittern ein Ablenkungsmanöver. Nun lauern sie zu Hunderten vor dem Krankenhaus. Auch der Rest der Insel ergeht sich bereits im Royal-Baby-Rausch.

Seite 1 von 2
MaxMeier 03.07.2013, 18:11
1.

Systematische Überwachung der Bevölkerung...und die wichtigste Frage ist wann kommt endlich das putzige Baby...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fear_less 03.07.2013, 18:41
2. Systematische Überwachung der Bevölkerung...

Zitat von MaxMeier
Systematische Überwachung der Bevölkerung...und die wichtigste Frage ist wann kommt endlich das putzige Baby...
Die zweit wichtigste Frage dazu ist: Wann kommt endlich die Ablenkung...

(LOL, wie passend: "Paparazzi wittern ein Ablenkungsmanöver")

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Claudia_D 03.07.2013, 18:46
3.

Zitat von MaxMeier
Systematische Überwachung der Bevölkerung...und die wichtigste Frage ist wann kommt endlich das putzige Baby...
Von der Einladung zum Fünf-Uhr-Tee beim USA-Pudel letztens hört man auch nichts mehr...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mic_london 03.07.2013, 18:47
4. Spiegel auf Gala-Niveau

"Auch der Rest der Insel ergeht sich bereits im Royal-Baby-Rausch.". Lebe in London und keine Spur von 'nem Rausch. Euer Schwenk hin zu immer mehr "Entertainment" ist ja nicht neu, aber da war wohl Gala der Pate des Artikels. Spiegel, wie tief bist du gefallen? Wieso immer diese Berichte von Hysterie und den ach so abgedrehten Royals. Who bothers?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SPONU 03.07.2013, 18:53
5. Rupert Murdoch...

Zitat von MaxMeier
Systematische Überwachung der Bevölkerung...und die wichtigste Frage ist wann kommt endlich das putzige Baby...
...hatte ja vor Monaten schonmal das Terrain sondieren und Telefonate von Promis mithören lassen. Man stelle sich vor was Paparazzi mit derlei Quellen anfangen würden. Ein Traum jedes tabloidista...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monro 03.07.2013, 19:01
6. Rausch? Wo?

Zitat von mic_london
"Auch der Rest der Insel ergeht sich bereits im Royal-Baby-Rausch.". Lebe in London und keine Spur von 'nem Rausch.
Kann ich nur bestätigen. Warum in Deutschland solche Themen immer übertrieben gehypt werden, frage ich mich.
Oder wie in Bekannter nach der Schwangerschaftsverkündung sagte: According to German Media you would think the UK is out of business for the next 9 months and is busy building the royal nursery.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MaxMeier 03.07.2013, 19:03
7. Bald...

Zitat von fear_less
Die zweit wichtigste Frage dazu ist: Wann kommt endlich die Ablenkung... (LOL, wie passend: "Paparazzi wittern ein Ablenkungsmanöver")
Man könnte ja ein Event veranstalten. Live-Übertragung der Geburt mit Public Viewing im Park. Als Showact werden einige Superstars eingeladen, welche die Geburt musikalisch untermalen und um das Gebrüll zu übertönen. Und schon sind alle glücklich...

Das süße Pärchen gibt sich immer sehr empört (eigentlich zu Recht) wenn in deren Privatsphäre eingebrochen wird. Beim Fußvolk liegt die Sachlage natürlich anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henderson2 03.07.2013, 19:18
8. Dinge...

..die wirklich wichtig sind.
Wieviele tausend/Millionen Kinder werden eigentlich täglich geboren ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schyrenplatz 03.07.2013, 19:18
9.

Zitat von fear_less
Die zweit wichtigste Frage dazu ist: Wann kommt endlich die Ablenkung...
Und die wichtigste Frage überhaupt: Könnte ein knackiges "C'mon Baby" in der Schlagzeile sogar die deutschen Hipster vom "Guardian" heim ins Spiegel-Forum holen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2