Forum: Panorama
Neues Gesetz in New York: Zigaretten erst ab 21 Jahren
DPA

Die Stadt New York hat ihre Tabakgesetze erneut verschärft. Wer sich Zigaretten kaufen will, muss künftig mindestens 21 Jahre alt sein und sich entsprechend ausweisen. Auch ein Mindestpreis von 10,50 Dollar pro Packung wurde festgelegt.

Seite 1 von 14
janne2109 31.10.2013, 08:41
1. .............

ist alles ok, aber bitte dann auch erst wählen ab 21 Jahren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mundusvultdecipi 31.10.2013, 08:42
2. Und..

Zitat von sysop
Die Stadt New York hat ihre Tabakgesetze erneut verschärft. Wer sich Zigaretten kaufen will, muss künftig mindestens 21 Jahre alt sein und sich entsprechend ausweisen. Auch ein Mindestpreis von 10,50 Dollar pro Packung wurde festgelegt.
..in D regen sich die Freiheitsfanatiker über den Vorschlag eines fleischlosen Kantinen Tages auf.Deutschland ,dir geht es viel zu gut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
simmal 31.10.2013, 08:44
3. Absoluter Wahnsinn!

Rauchen gehört in der Öffentlichkeit komplett verboten! Die Umweltverschmutzung und Luftverpestung, die mit den Rauchern einhergeht, ist eine Belastung! Und nein ich beziehe es nicht generell auf jeden Raucher sondern auf die Gesamtheit der rauchenden Bevölkerung! Würde mich über analoge Gesetzte in Deutschland freuen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susiwolf 31.10.2013, 08:45
4. Richtige Richtung ...

'step by step' werden Raucher zurück gedrängt.
Leider sind diese Massnahmen in Europa noch weit entfernt;
zuviel Toleranz wird den Rauchern entgegen gebracht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hafturlaub 31.10.2013, 08:46
5. fette Preise

steigen da nicht die Dealer von Koks auf Zigaretten um?

Am Ende sind es die richtigen Maßnahmen um Menschen von dieser überflüssigen und schädlichen Angewohnheit abzuhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zappa99 31.10.2013, 08:49
6. Gute Idee

normalerweise bin ich liberal eingestellt, aber das finde ich gut.

In diesem Fall zeigt die Erfahrung, dass die Teenies oftmals erst zu spät merken, was für ein gefährlicher Blödsinn zur Bereicherung anderer das Rauchen ist.

Mann muss mal das unbeschreibliche Elend eines Lungenkrebses mit einem abhängigen Raucher in der eigenen Umgebung erlebt haben, um das zu begreifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nicole1610 31.10.2013, 08:50
7. Kurze Frage

Zitat von sysop
Die Stadt New York hat ihre Tabakgesetze erneut verschärft. Wer sich Zigaretten kaufen will, muss künftig mindestens 21 Jahre alt sein und sich entsprechend ausweisen. Auch ein Mindestpreis von 10,50 Dollar pro Packung wurde festgelegt.
Aber ich will doch schwer hoffen, dass man Waffen weiterhin ab 18 Jahren erwerben darf.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kastenmeier 31.10.2013, 08:50
8. ...

Zitat von sysop
Die Stadt New York hat ihre Tabakgesetze erneut verschärft. Wer sich Zigaretten kaufen will, muss künftig mindestens 21 Jahre alt sein und sich entsprechend ausweisen. Auch ein Mindestpreis von 10,50 Dollar pro Packung wurde festgelegt.
Vor ein paar Jahren hätte ich noch sagen können: "kommt halt rüber!", aber hier macht Rauchen ja auch schon lange keinen Spass mehr. Entweder es ist verboten oder irgendeine hysterische Mutter keift rum, man wäre der rücksichtsloseste Mensch, der rumläuft, weil man beim Rauchen die Bannmeile rund ums Kind von 5 km nicht einhalte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sebastian.teichert 31.10.2013, 08:50
9. Jap genau^^

Bevor man in irgendeiner weise mal nen plan für ne funktionierende flächendeckende Krankenversicherung hat, hackt man lieber mal wieder auf den Tabakproduzenten rum... -.-

Soll doch Rauchen wer will?!
Naja die Ostküste ist ehh scheisse :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14