Forum: Panorama
Offizieller Abschlussbericht: Beschwipster Luftwaffenchef verschuldete Kaczynski-Cras

Warum stürzte die Passagiermaschine des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski mit 95 weiteren Insassen ab? Für Russland ist die Lage nun klar: Der Abschlussbericht zur Katastrophe gibt einem alkoholisierten Kommandeur der Polen die Hauptschuld. Er soll den Piloten zur Landung gezwungen haben.

Seite 1 von 15
Roßtäuscher 12.01.2011, 11:54
1. Ob es so war, oder anders

Zitat von sysop
Warum stürzte die Passagiermaschine des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski mit 95 weiteren Insassen ab? Für Russland ist die Lage nun klar: Der Abschlussbericht zur Katastrophe gibt einem alkoholisierten Kommandeur der Polen die Hauptschuld. Er soll den Piloten zur Landung gezwungen haben.
Putins zurechtgerücktes demokratisches Russland wird sich immer aus verdächtigen Unglaubwürdigkeiten herauswinden können, zumindest versuchen. Der gewisse Geruch wird wahrscheinlich nie verwehen.

Beitrag melden
Emil Peisker 12.01.2011, 11:56
2. Aufzeichnungen der Cockpit- und Towercrews?

Zitat von sysop
Warum stürzte die Passagiermaschine des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski mit 95 weiteren Insassen ab? Für Russland ist die Lage nun klar: Der Abschlussbericht zur Katastrophe gibt einem alkoholisierten Kommandeur der Polen die Hauptschuld. Er soll den Piloten zur Landung gezwungen haben.
Sind die Anweisungen des polnischen Kommandeurs vielleicht aufgezeichnet worden?

Dann wäre es ja ein Leichtes das Fazit des russischen Berichtes zu belegen.

Außerdem die fehlende Landeerlaubnis, da gibt es sicher Aufzeichnungen der Cockpit- und Towercrews.

Da sollten die Medien noch etwas mehr "Futter" bekommen, denn ohne solche Beweise, spekuliert es sich sicher für den Einen oder Anderen besser.

Beitrag melden
MTBer 12.01.2011, 12:01
3. Na sowas!

Zitat von sysop
Warum stürzte die Passagiermaschine des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski mit 95 weiteren Insassen ab? Für Russland ist die Lage nun klar: Der Abschlussbericht zur Katastrophe gibt einem alkoholisierten Kommandeur der Polen die Hauptschuld. Er soll den Piloten zur Landung gezwungen haben.
,,...Kommandeur Andrzej Blasik habe bei dem Absturz vor neun Monaten 0,6 Promille Alkohol im Blut gehabt...'' Sind etwa an Bord die Alkoholvorräte ausgegangen? Der Mann muss doch praktisch unter Entzugserscheinungen gelitten haben!

Beitrag melden
Noctim 12.01.2011, 12:05
4. Wenn der Boss...

Wenn der Chef sagt "springen", dann fragt man "wie hoch?"! Die wenigsten Mitarbeiter werden den ausdrücklichen Befehlen der Vorgesetzten aktiv wiedersprechen (dürfen), ohne um ihren Job bangen zu müssen. Von daher verfahren viele (auch Piloten) nach dem Motto: Augen zu und durch!
Leider bilden sich Vorgesetzte allzu oft auf ihre Position etwas ein und sind der festen Überzeugung, die Lage ausreichend und mit allen Konsequenzen zu überblicken. Nur allzu oft habe ich schon Sätze wie diesen hier vernommen:

"Also früher, da haben wir das alles im Alleingang gemacht, da braucht man noch keine Spezialabteilung!"
Wenn dann an Bord der Maschine vielleicht ein paar Drinks genommen werden und der Chef angetrunken ins Cockpit kommt, um Druck zu machen, dann kann eine Situation durch Leichtsinn oder Selbstüberschätzung eskalieren.
Für den Angestellten eine enorme Belastung, gerade wenn alles "gut" ausgeht. Denn dann merkt man, dass die eigene Ausbildung und Beurteilungsfähigkeit im Grunde egal ist, wenn der Vorgesetzte mit von der Partie ist und sich profilieren will.

Beitrag melden
pascal 66 12.01.2011, 12:07
5. Hoffentlich...

...nicht nur ein kleines Bauernopfer!?

Beitrag melden
Andree Barthel 12.01.2011, 12:08
6. *

Wie kann der Spiegel mit dem Titel aufmachen, ein beschwipster Luftwaffenchef habe die Katastrophe verursacht, wenn dann im Text steht, er habe 0,6 Promille Alkohol im Blut gehabt, womit er die hier für Autofahrer geltenden Schwelle gerade mal um 0,1 überschritten hat? Und diese Grenze ist auch erst seit einiger Zeit in Kraft. Ich habe damals schon vermutet, dass der Luftwaffenchef involviert war, jedoch konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Verdacht aufkommen könnte, dass Alkohol - tags zuvor muss es wohl eine Feier gegeben haben - eine Rolle spielen würde. Vermutlich wäre der Unfall auch passiert, wenn der Vorgesetzte der Piloten null Promille im Blut gehabt hätte.

Beitrag melden
Arne Karl 12.01.2011, 12:11
7. Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Eriwan: Ist es war, dass die Russen den Absturz des polnischen Präsidenten verursacht haben oder haben die Polen den Absturz selbst verschuldet. Antwort: Im Prinzip ja.

Beitrag melden
dauth 12.01.2011, 12:11
8. Alkohol??

**Zynismus Modus an**

Ich bin dafür Alkohol sofort zu verbieten!!
Es lebe die Prohibition!!
**Zynismus Modus aus**

Beitrag melden
faustjucken_tk 12.01.2011, 12:13
9. ...

Jetzt werden sie wieder blühen: Verschwörungstheorien und Märtyrertum.

Beitrag melden
Seite 1 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!