Forum: Panorama
Pariser Kathedrale: Was zum Brand in Notre-Dame bekannt ist
REUTERS

Es waren dramatische Bilder: In der Nacht brannte die Pariser Kathedrale Notre-Dame, der Spitzturm stürzte ein. Inzwischen ist das Feuer gelöscht. Was zum Brand bekannt ist - im Überblick.

Seite 1 von 5
MikeyHa 16.04.2019, 12:10
1. Zufall?

Die Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem brannte ebenfalls Montagabend gegen 19 Uhr bei großer Rauchentwicklung aber geringem Schaden.
https://twitter.com/Mansorryaan/status/1117882603116421120

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Markstein 16.04.2019, 12:53
2. Wir wissen u.a. auch ...

Wir wissen u.a. auch, dass die sog. Qualitätsmedien zunächst über Winterkorn und den weiteren Verlauf der Dieselaffäre berichteten, um sich sodann wohlwollen damit zu befassen, dass die Betreuer von geistig behinderten Menschen jetzt 2x wählen dürfen, um dann endlich zu entdecken, dass Notre Dame de Paris in hellen Flammen steht. Schade um die Gebühren weiterhin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wohngebietsuwe 16.04.2019, 12:54
3.

Zitat von MikeyHa
Die Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem brannte ebenfalls Montagabend gegen 19 Uhr bei großer Rauchentwicklung aber geringem Schaden. https://twitter.com/Mansorryaan/status/1117882603116421120
Bei mir ist zu dem Zeitpunkt, als das Feuer ausbrach, der Kartoffeltopf auf meinem Gasherd übergekocht. Aliens, die überall mit Feuer experimentieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christoph_schlobies 16.04.2019, 12:58
4. Da werden sich wohl diverse Leute als Brandstifter outen .

Da werden sich wohl diverse Leute als Brandstifter outen . Da man offiziell diese alle als Trittbrettfahrer
bezeichnen wird,werden wir kaum die Wahrheit erfahren.-Wäre es ein Anschlag ,würde die Luft brennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.klagge 16.04.2019, 13:04
5. @ MickeyHa

Aha. Warum lesen sie Zeitung wenn sie Twitter haben? Und wo ist der Link zu einer wenigstens andeutungsweise seriösen Meldung?
Und selbst wenn's stimmen sollte, es ist der gleiche dämliche neolithische Donnergott. Viel wichtiger sind die kulturellen Werte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christoph_schlobies 16.04.2019, 13:06
6. Schlamperei

Um 18 Uhr 20 gab es Feueralarm-die Überprüfung brachte aber kein Ergebnis !!!- und um 18 Uhr 50 gab es wieder Alarm - und da brannte dann der Dachstuhl schon lichterloh.-
Auweia!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alverion 16.04.2019, 13:13
7. Brandstiftung ausgeschlossen!

.... ist schon interessant, dass unisono medial diese Aussage als Fakt in Umlauf gebracht wird, während die Löscharbeiten noch nichtmal abgeschlossen sind und bevor der erste Brandursachenermittler seine Arbeit aufnehmen konnte....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchhornplayer85 16.04.2019, 13:29
8.

Es ist bezeichnend dass diverse Foristen jetzt schon vor allem daran denken wem am besten die Schuld zu geben ist. Hier wird angeprangert dass berichtet wird dass es wahrscheinlich keine Brandstiftung ist. Gleichzeitig ist man sich aber fast sicher dass es eine war! Merkt ihr nicht dass ihr das was ihr anprangert selbst macht? Und dass Trump nix besseres zu twittern weiß als unsinnige Ratschläge spricht auch Bände!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mardor 16.04.2019, 13:32
9.

Zitat von christoph_schlobies
Da werden sich wohl diverse Leute als Brandstifter outen . Da man offiziell diese alle als Trittbrettfahrer bezeichnen wird,werden wir kaum die Wahrheit erfahren.-Wäre es ein Anschlag ,würde die Luft brennen.
Es gibt übrigens einfache Regeln, wie Satz- und Leerzeichen zu verwenden sind. Erhöht die Lesbarkeit ungemein, sollten Sie mal versuchen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5