Forum: Panorama
Party-Schäden auf MS Deutschland: Olympiasieger sollen Kreuzfahrtschiff demoliert hab
DPA

Zum Olympia-Abschluss gab es Gold für die deutsche Hockeymannschaft - und das feierten die Spieler ordentlich. Dabei wurde auf der MS Deutschland ein Deck derart ramponiert, dass das Kreuzfahrtschiff repariert werden muss. Die Reederei beziffert die Kosten auf 500.000 Euro.

Seite 1 von 6
Hugh 28.08.2012, 14:00
1. Solidaritätsbeitrag?

Zitat von sysop
Zum Olympia-Abschluss gab es Gold für die deutsche Hockeymannschaft - und das feierten die Spieler ordentlich. Dabei wurde auf der MS Deutschland ein Deck derart ramponiert, dass das Kreuzfahrtschiff repariert werden muss. Die Reederei beziffert die Kosten auf 500.000 Euro.
Ist das die Firma, die ausflaggen wollte?

Wenn man die Aussage des Kapitäns liest, und dann die des Managenments, kann man sich des Verdachts nicht erwehren, das es sich hierbei um den von der Reederei nach der Rücknahme der Ausflaggung angekündigten Soli handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DMenakker 28.08.2012, 14:08
2.

5 - 6 Tage im Dock, weil man angeblich während dieser kleinen Renovierungsarbeiten nicht fahren könnte. Das ist so danaben, das grenzt schon an versuchten Betrug. Das lässt sich alles problemlos während des Normalbetriebes reparieren. Muss man halt Material, Werkzeug und Personal entsprechend grosszügig disponieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mel.M 28.08.2012, 14:12
3. ...

Zitat von sysop
Zum Olympia-Abschluss gab es Gold für die deutsche Hockeymannschaft - und das feierten die Spieler ordentlich. Dabei wurde auf der MS Deutschland ein Deck derart ramponiert, dass das Kreuzfahrtschiff repariert werden muss. Die Reederei beziffert die Kosten auf 500.000 Euro.
Interessant. 400 Leute haben gefeiert und davon haben - wenn man die Überschrift liest - die 18 Hockey-Spieler und ihre Betreuer, die Schäden verursacht haben.
Bitte SPON - Mut zur Recherche statt Abschreiben bei BILD. Wer waren denn die 400 Gäste?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blattmacher_i 28.08.2012, 14:13
4. 500.000 Euro?

für ein paar Polster und ne Glasscheibe? Da wahr wohl wieder jemand ziemlich gierig..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bourgeois2000 28.08.2012, 14:16
5. Unterschiedliche Blickwinkel

Der Kapitän hat für gute Stimmung zu sorgen. Man kann ihm doch keine Vorwurf daraus machen, wenn er die Schäden erst mal zur Lapalie erklärt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
woodstocktc 28.08.2012, 14:17
6.

Zitat von sysop
Zum Olympia-Abschluss gab es Gold für die deutsche Hockeymannschaft - und das feierten die Spieler ordentlich. Dabei wurde auf der MS Deutschland ein Deck derart ramponiert, dass das Kreuzfahrtschiff repariert werden muss. Die Reederei beziffert die Kosten auf 500.000 Euro.
der reeder soll stolz sein das team nach hause befoerdert zu haben inklusive der kostenlosen werbung durch die allgemeine berichterstattung.
mal abgesehen davon das solche forderungen immer maßlos uebertrieben sind um dann am ende etwas zu bekommen, ist es fad und wirft ein schlechtes licht auf die vaterlandsliebe der reederei hier bei dem nationalen team auch medial nachzutreten. niemand hat den versuch aus kostengründen das schiff auszuflaggen vergessen.
man hätte vielleicht einfach ein bundeswehrschiff nehmen sollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs01 28.08.2012, 14:17
7.

Zitat von sysop
Mit maximal 450.000 Euro der größte Kostenpunkt: die fünf bis sechs veranschlagten Arbeitstage, in denen das Schiff nicht fahren kann.
Muss ja eine dolle Party gewesen sein, wenn das Schiff dannach 5-6 Tage nicht fahren kann. Hier wird wohl versucht, den Schaden in die Höhe zu treiben. Die Beschädigungen rechtfertigen doch keinen Ausfall in der Höhe. Bleiben also 50.000 EUR, das kann der DHB bezahlen und gut ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malarasataponoto 28.08.2012, 14:21
8. peinlich

dass man sich einfach heute zu Tage nicht mehr benehmen kann. Das passt sehr gut in das Bild, was ich von dieser oberflächligen Partykultur habe. Arrme Deutschelande

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malarasataponoto 28.08.2012, 14:23
9. in der Jugend von heute

ist nix drin. Und was drin ist muss raus. Früher war alles besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6