Forum: Panorama
Promi-Blog: Ein Bling für Heidi Klum
AFP

Welcher Star ist angesagt? Und wie kann man ihm helfen? BLING!, der neue Society-Blog von SPIEGEL ONLINE, informiert über die Welt der Prominenten - renitent und kompetent. Von und mit .

Seite 3 von 4
herbert_schwakowiak 09.06.2012, 13:53
20. Login - Timeout

Es gibt doch schon eine Panorama-Rubrik voller unwichtigem Klatsch, die immer über allen anderen kommt, noch vor Politik und Wirtschaft.

Und ich dachte, nach dem Abgang von Aust kann es nur besser werden.
So kann man sich irren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert_schwakowiak 09.06.2012, 14:01
21.

PS: Eigentlich lese ich SPON nur noch wegen der Foren.
Da kann ich wenigstens manchmal interessante Links zu echtem Qualitätsjournalismus finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
A.G 09.06.2012, 14:09
23. Erbrärmlich

Damit hat sich SPON für mich erledigt. Unglaublich was ihr hier mit diesem Boulevard Schwachsinn abzieht. Sucht euch andere Leser. Wiedersehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meckerliese 09.06.2012, 14:09
24.

Ihr könnt Euch ja gleich mit der BUNTE zusammenschliessen. Gibt dann ein tolles Niveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darkmaan 09.06.2012, 14:11
25. Großer Bedarf?

Der Bedarf an Society Nachrichten muss ja riesig sein in Deutschland, wenn jetzt auch noch SpiegelOnline einen eigenen Blog dafür eröffnet. Man könnte ja das Angebot von SpiegelOnline trennen, in SpiegelOnlineSociety und SpiegelOnline normal und den ganzen Society Kram auslagern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.horstkappe 09.06.2012, 14:32
26.

Braucht selbst der Spiegel jetzt eine Entsorgungsstation?
Sollte man das nicht lieber der Regenbogenpresse überlassen? - Selbst renitent gemacht, finde ich es "zuviel der Ehre"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hagen_von_Tronege 09.06.2012, 15:05
27. Nicht das Kind mit dem Bad ausschütten ...

Zitat von herbert_schwakowiak
PS: Eigentlich lese ich SPON nur noch wegen der Foren. Da kann ich wenigstens manchmal interessante Links zu echtem Qualitätsjournalismus finden.
.. "Bling" ist wie ein Spaßaufkleber am Fernseher: "Wenn dieses Bild erscheint - Umschalten!" Das kann dann ein Bild von Jauch oder Harald Schmidt sein. Respekt - SPON kündigt Bling hiermit auch gut an.

In Marketing-Sprech nennt man das Vorgehen ja "line extension". Die Chefs wollen in diesen Fällen kund tun, dass das herkömmliche Produkt ausgereizt ist und nun ein zusätzliches "Neues" eingeführt wird. Das ist etwa so, wie wenn Nivea sagt, mit der Körperpflege sind wir an die Grenzen gestoßen, wir bringen jetzt ein Bier unter unserem Namen auf den Markt. Das kann sogar klappen, aber üblicherweise hat man dann ein Problem mit der Glaubwürdigkeit.

Entweder die alten Kunden springen ab - oder die Neuen glauben es nicht.

Warten wir es mal ab, wie es sich entwickelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ramuz 09.06.2012, 15:15
28. Satire!

.. darf nach Tucholsky alles: auch Foristen aufs Glatteis führen mti dem Ankündigungsartikel..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nub 09.06.2012, 15:15
29.

Warum nicht gleich spiegel.de auf bild.de weiterleiten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4