Forum: Panorama
Promi-Blog: Ein Bling für Heidi Klum
AFP

Welcher Star ist angesagt? Und wie kann man ihm helfen? BLING!, der neue Society-Blog von SPIEGEL ONLINE, informiert über die Welt der Prominenten - renitent und kompetent. Von und mit .

Seite 4 von 4
fellfrosh 09.06.2012, 15:18
30. Bitte endlich eine Opt-Out Möglichkeit...

...für die einzelnen Themenbereiche, mir reicht schon der Müll der einem oft genug beim "Panorama" entgegenspringt.
Und wenn ich sowas lesen wollte würd' ich wohl bei Bunte, Gala oder wie sie alle heißen reinschauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudolf_mendt 09.06.2012, 15:22
31. All The World's A Stage

Super! Tolle Idee! Endlich, endlich!

Macht ihr denn dann auch so Sachen wie Heidi Klum in nackig? Oder wenigstens im Bikini am Strand? Oder ungeschminkt beim Einkaufen?

Halt so Paparazzi-Nummern. Fänd' ich gut. Gibt bestimmt noch mehr Interessenten dafür.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fettnäpfchen 09.06.2012, 15:33
32. Gier hält überall den Einzug

Zitat von sysop
Welcher Star ist angesagt? Und wie kann man ihm helfen? BLING!, der neue Society-Blog von SPIEGEL ONLINE, informiert über die Welt der Prominenten - renitent und kompetent. Von und mit Daniel Haas.
Ich empfinde es als äußerst bedauerlich, dass ein einstmals honoriges und von journalistisch hochqualifizierten Recherchen wie der SPIEGEL jetzt zum Klatschblatt vergleichbar mit BILD etc mutiert. Schämen sich die Spiegel-Redakteure eigentlich gar nicht, sich selbst sooooo abzuqualifizieren?

Ist auch beim Spiegel die Raffgier eingekehrt, die ausschließlich mit qualitätslosem Geschreibsel die Sensationslust der Massen befriedigen will? Heidi Klum & Co sind Promi-Zicken für Bravo, Privatsender, BILD etc. Warum will sich der SPIEGEL auf Biegen und Brechen mit diesen niveaulosen Medien messen? Langfristig betrachtet überlebt nur Qualität!!!! Irgendwie sind die falschen Macher beim SPIEGEL.

Schade!!!!!!! Aber es bleiben andere Medien, die nach wie vor seriös sind und nicht auf den Zug von Niveaulosigkeit einsteigen. Der SPIEGEL wird zum Mitläufer von Niveaulosigkeit. Ist das gewollt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ancoats 09.06.2012, 15:50
33. Prust

Zitat von sysop
Welcher Star ist angesagt? Und wie kann man ihm helfen? BLING!, der neue Society-Blog von SPIEGEL ONLINE, informiert über die Welt der Prominenten - renitent und kompetent. Von und mit Daniel Haas.
Entschuldigung, aber geht's euch noch gut bei Spiegel Online?!

Es krasseres Beispiel für - lasst mich raten - "Wir müssen jünger werden / mehr modernes Lifestyle / Entertainment / Soft News / Blablabla bringen" habe ich lange nicht mehr gesehen.

Vermutlich habt ihr auch richtig Geld rausgehauen für entsprechend schlechte "User Studies" und Schaumschläger-Marketing-Beratung. Da kommt so was nämlich dabei heraus.

Weia.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zonas 09.06.2012, 15:56
34.

schon länger rege ich mich über die tendenz von spiegelonline auf, in richtung boulevard abzudriften. mit dem promi-blog haben sie den nächsten schritt in diese richtung gemacht. bravo!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kajoter 10.06.2012, 00:35
35. Gequält und gewollt

Naja, ziemlich flaue Ansage mit der Ankündigung kommender inhalts- und vor allem humorfreier Beiträge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
w.r.weiß 10.06.2012, 07:53
36. Ist doch.....

Zitat von ramuz
.. darf nach Tucholsky alles: auch Foristen aufs Glatteis führen mti dem Ankündigungsartikel..
...lustig! Auch wenn einige hier das nicht raffen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walli_sp 10.06.2012, 08:04
37. optional

vollkommen unnötig und ist schlecht fürs letzte bisschen Niveau

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sirleon 10.06.2012, 14:29
39. Satire!

Liebe Leute, man merkt, dass die Meisten das Video gar nicht gesehen haben. Denn dann hätten sie gemerkt, dass das ganze eher im Scherze gemeint ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4