Forum: Panorama
Proteste gegen "Pickup"-Seminare: Sexuelle Gewalt als Geschäftsmodell
YouTube/ RSDJulien

Julien Blanc nennt sich "Pickup-Artist", prahlt damit, wie er angeblich Frauen zum Sex zwingt - und bietet für die Firma RSD Seminare an. RSD will jetzt in Deutschland aktiv werden. Politikerinnen wollen das verhindern.

Seite 16 von 16
spon-facebook-10000354981 15.11.2014, 19:30
150. Unglaublich wie viel und wie dreist Unwahrheiten verbreitet werden.

Wow, ich bin echt erschrocken darüber wie Julien und das ganze RSD Team in diesem und anderen, teilweise noch schlimmeren Artikeln, dargestellt wird. Wenn ich es nicht besser wissen würde, würde ich glatt denken es geht hier darum irgendwelche fremde Frauen körperlich zu erniedrigen, zu verletzten oder misshandeln. Die Artikel lesen sich teilweise so als wenn hier eine Gruppe Vergewaltiger um die Welt zieht und jede Frau die nicht bei 3 auf einem Baum ist zu einem Zufallsopfer wird.

Um das hier ein und allemal klarzustellen, niemals ist es das Ziel von Julien oder irgendjemand anderem aus dem RSD Team einer Frau körperliche Gewalt oder Schmerzen zuzufügen.

Alleine die Überschrift: "Sexuelle Gewalt als Geschäftsmodell" ist eine absolute Frechheit und zeigt wie wenig man den Medien (egal wem) Vertrauen kann wenn es um eine wahrheitsgemäße Berichterstattung geht, nämlich 0.
Der gesamte Artikel ist nur so voll von Unwahrheiten z.B. kostet das meiste von dem was in den Hotels der deutschen Städte angeboten wird keinen einzigen Cent. Natürlich gibt es Angebote bei denen man mehrere tausend € bzw. Dollar ausgeben kann. Die Teilnehmerzahl bei solchen Events ist aber logischerweise extrem gering (eine Handvoll Leute höchstens)
Auch wird hier niemandem beigebracht eine Frau körperlich oder seelisch zu verletzen.
Viel mehr geht es darum Ängste (mit Frauen und im allgemeinen) zu besiegen, seine "Comfort Zone" auszudehnen und insgesamt ein besseres, zufriedeneres und erfolgreicheres Leben zu führen. Natürlich im Bezug auf Frauen aber, und hier kommt der entscheidene Punkt, nich nur im Bezug auf Frauen.

Ich möchte nochmal klarstellen das es hier nicht im geringsten darum geht irgendjemandem seelischen oder körperlichen Schaden zuzufügen und 99,99% der Leute die sich mit Julien und RSD beschäftigen "normale" Menschen sind die nicht im geringsten die Absicht haben Frauen zu "manipulieren" oder zu sie zwingen etwas zu machen was sie nicht möchten.

Beitrag melden
Seite 16 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!