Forum: Panorama
Putin-Sekte in Russland: Heiliger Wladimir, bitte für uns

Früher leitete*Mütterchen Fotinja ein "Zentrum für kosmo-energetische Medizin", heute betet sie zu Wladimir Putin. Ihre Sekte verehrt Russlands Herrscher als wiedergeborenen Apostel Paulus. Gott habe ihn gesandt, um das Land "auf das Kommen von Jesus Christus vorzubereiten".

Seite 2 von 3
shine31 29.09.2011, 16:34
10. Re: Zentrum für kosmo-energetische Medizin

Zitat von
Früher leitete Mütterchen Fotinja ein "Zentrum für kosmo-energetische Medizin"
Das reicht, um zu kapieren, wie bescheuert das "Mütterchen" ist...

Zitat von
eine unbekannte Anzahl Teilnehmerinnen des "ersten gesamtrussischen Blondinen-Treffens".
Da wäre ich jetzt aber gern dabeigewesen :)

Zitat von
"Vor ein paar Jahren hat ihr die Kirche deshalb den Inlandsgeheimdienst FSB auf den Hals gehetzt", erinnert sich ein pensionierter Armee-Offizier aus der Nachbarschaft. "Damals fing sie an, Putin öffentlich als Heiligen zu verehren - um sich vor den Ermittlungen zu schützen"
Achsoooo, jetzt verstehe ich :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
artikel.5 29.09.2011, 17:01
11. ein lupenreines Hallelujah!

Ja, doch bin unbedingt dafür und sein Spezi Gas-Gerd Schröder als Hoher Priester.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
king_pakal 29.09.2011, 17:04
12. -

Zitat von magnit
Sehr geehrter Benjamin Bidder hat schon wieder blühender Blödsinn geschrieben. Was möchte er mit diesem Artikel sagen? Seit wann darf es in Russland keine Idioten bzw. Sekten geben? (schau mal die USA an.) Die Putinphobien in der deutsche Presse entwickeln sich zur Paranoia. Und Herr Bidder ist davon am stärksten betroffen. Aus ein paar Sektenmitglieder hat er ein ganzes "antiputinistisches" Thema entwickelt. weiter so!
Leider ist Bidder nicht der Einzige. Gerne wird hier auch Klaus-Helge Donath (aka Donut) von gewissen Russophoben verlinkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
king_pakal 29.09.2011, 17:08
13. --

Zitat von artikel.5
Ja, doch bin unbedingt dafür und sein Spezi Gas-Gerd Schröder als Hoher Priester.
Rahmen Sie sich doch die Begriffe "lupenreiner Demokrat" und "Gas-Gerd" ein, damit Sie diese ja auf gar keinen Fall vergessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blob123y 29.09.2011, 17:12
14. Dort laufen so viele gestoerte herum dass es einen wirklich

erstaunt. Ich hab vor Jahren da drueben 2 JV gehabt und eines Tages kam einer der Teilhaber von der russischen Seite, ein Physiker, also ein durchaus real denkender Mensch und sagte, er wird jetzt seinen Anteil an der Firma verkaufen (er braucht dazu meine Unterschrift) und in die Naehe von Novosibirsk ziehen denn dort hat seine Glaubensgemeinschaft ein riesiges Stueck Land gekauft. Er fungiert dort als Sekretaer vom neuen Heiland. Ich dachte mich kitzelt ein Wolf, aber ist wirklich war diese Geschichte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
linkslibero 29.09.2011, 17:55
15. viele Grüße

"Ein Abschied Wladimir Putins vo der Macht erscheint Beamten, konservativen Eliten und dem Großteil der russischen Bevölkerung in etwa so erstrebenswert wie ein baldiger Anbruch des Jüngsten Gerichts."

Na denn. Dann wünsch' ich für die kommenden 12 Jahre weiterhin viel Spaß mit Putin. Ich grüße aus dem postmodernen 21. Jahrhundert ins vormoderne Russenland. Rußland, das ist eine Mischung aus putinistischem Horrorkabinett und religiös-sektiererischem Kasperletheater. Echt komisch, diese Russen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
magnit 29.09.2011, 18:33
16. der arme libero

Zitat von linkslibero
"Ein Abschied Wladimir Putins vo der Macht erscheint Beamten, konservativen Eliten und dem Großteil der russischen Bevölkerung in etwa so erstrebenswert wie ein baldiger Anbruch des Jüngsten Gerichts." Na denn. Dann wünsch' ich für die kommenden 12 Jahre weiterhin viel Spaß mit Putin. Ich grüße aus dem postmodernen 21. Jahrhundert ins vormoderne Russenland. Rußland, das ist eine Mischung aus putinistischem Horrorkabinett und religiös-sektiererischem Kasperletheater. Echt komisch, diese Russen.
Ja, genau das meinte ich. Solche Artikeln werden genau für die leichtsinnige Leute wie z.B. linkslibero geschrieben. Komisch, aber er versucht schon über die Menschen, da in Russland, eine eigene Meinung zu bilden. Ist echt erstaunlich wie in diesem "lupenrein- demokratischen" Deutschland die Menschen manipuliert werden. So einfach geht es sogar in Russland nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smirnoff 29.09.2011, 20:09
17. Kult

Das wundert mich nicht. Solche Sekten werden wegen das Geld etabliert. Aber es gibt immer treue Anhaenger, die wircklich das glauben. Was haben sie anders zu tun? Keine Arbeit, keine andere Beschaeftigung und statt Krankenhauser, Schulen und Kindergaerten werden Kirchen gebaut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Triple_AAA 29.09.2011, 20:27
18. Nun ja,

Zitat von blob123y
erstaunt. Ich hab vor Jahren da drueben 2 JV gehabt und eines Tages kam einer der Teilhaber von der russischen Seite, ein Physiker, also ein durchaus real denkender Mensch und sagte, er wird jetzt seinen Anteil an der Firma verkaufen (er braucht dazu meine Unterschrift) und in die Naehe von Novosibirsk ziehen denn dort hat seine Glaubensgemeinschaft ein riesiges Stueck Land gekauft. Er fungiert dort als Sekretaer vom neuen Heiland. Ich dachte mich kitzelt ein Wolf, aber ist wirklich war diese Geschichte.
etwas komische Leuts gibts überall, aber im Grossen
und Ganzen hab ich mich ganz wohl gefühlt dort.
Jedes Land hat halt so seine Eigenheiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
caecilia_metella 30.09.2011, 08:15
19. Man kann

natürlich auch Herrn Putin um etwas bitten. Und weil die Natur recht bunt ist, könnte man auch eine Taube anbeten. Wenn man Gott denn so sehen will oder eine Taube deutlicher vernehmen kann als einen Menschen.

"Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist."
Bei Menschen spricht man passenderweise nicht von Entstehung, sondern von Geburt.
Und Wunder über Wunder: Schon darf man sich die Mutter dazu denken. (Heimlich.)

http://www.youtube.com/watch?v=0c95WCSyUOI

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3