Wladimir Putin liebt es: Der russische Regierungschef lässt sich gern mit wilden Tieren fotografieren. Nun hat er erneut eine Gelegenheit genutzt, sich als furchtloses Mannsbild zu inszenieren - mit einer fauchenden Raubkatze.