Forum: Panorama
Rassismus-Vorwürfe gegen Avril Lavigne: Kitty-Fauxpas
Getty Images

Avril Lavigne hat wegen eines Musikclips Ärger: Weil darin japanische Frauen wie Roboter hinter ihr tanzen, werfen ihr Kritiker Rassismus vor. Das weist die Sängerin von sich - schließlich liebe sie das Land.

Seite 1 von 4
Mach999 25.04.2014, 17:00
1.

Das Video soll rassistisch sein? Vielleicht weil Japanerinnen gezeigt werden? Was soll der Blödsinn. Der Titel und das Video sind nicht rassistisch, sondern einfach nur schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joG 25.04.2014, 17:02
2. Leider kann man das Video....

....hier in Deutschland nicht anschauen. Ich kann also nicht beurteilen, ob das stimmt, was Sie sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmusel 25.04.2014, 17:20
3. Ich sags mal wie es ist:

Song und Clip mögen schlecht sein, diese Vorwürfe sind jämmerlicher. Man fragt sich was diese Klatschportale veranlasst solchen Dünnpfiff zu verklappen.

Und könnten wir es endlich mal unterlassen irgendwelche twitter-nobody-Meinungen zu zitieren, als ob die irgendeine Bedeutung hätten oder ein Argument untermauern würden? Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
louzipher 25.04.2014, 17:30
4. wie immer in letzter zeit...

es scheint immer mehr menschen zu geben, die ohne betroffen zu sein, "rassismus", "sexismus" oder auch gerne "diskriminierung" schreien.
wenn die japaner dieses (zugegebenermassen schlechte) video nicht als rassistisch identifizieren, dann sollen doch bitte alle "nicht japaner" einfach mal die fre**e halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aschie 25.04.2014, 17:46
5.

Zitat von sysop
Avril Lavigne hat wegen eines Musikclips Ärger: Weil darin japanische Frauen wie Roboter hinter ihr tanzen, werfen ihr Kritiker Rassismus vor. Das weist die Sängerin von sich - schließlich liebe sie das Land.
Avril Lavigne rassistisch? Niemals . Kann ich nich glauben . Die Frau is absolut unpolitisch .Ausserdem wer sich mal mit Japanischer Kultur beschäftigt wird schnell feststellen ,dass solche sachen da völlig normal sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darksystem 25.04.2014, 17:47
6.

Zitat von sysop
Avril Lavigne hat wegen eines Musikclips Ärger: Weil darin japanische Frauen wie Roboter hinter ihr tanzen, werfen ihr Kritiker Rassismus vor. Das weist die Sängerin von sich - schließlich liebe sie das Land.
Ich glaube einige der sogenannten "Kritiker" haben eine etwas fragwürdige Definition von "Rassismus".

Jedes Land und Volk hat eine Kultur welche nicht Klischee-unbehaftet ist. Bei jeder Darstellung solcher Klischees gleich "Rassismus" zu schreien ist einfach nur dumm.

"Dumm" in dem Sinne weil es das wofür Rassismus-Gegner eigentlich kämpfen absolut entwertet. Wenn eine Darstellung von volksspezifischen Klischees heutzutage als Rassismus gilt, dann kann für Menschen niederer Bildung leicht der Eindruck erweckt werden dass Rassismus keine schlimmen Folgen habe. Das hinter rassistischen Ideologien ganzer Völkermord stecken kann geht dann irgendwann unter, was SEHR schlimm ist, weil sich dann auch niemand mehr darum kümmert. Da ich eigentlich davon ausgehe dass Menschen höherer Bildung sich derart engagieren ist es fast erschreckend wie leichtfertig sie ihre eigenen Schlagwörter wie Rassismus, Diskriminierung, Sexismus etc. bereit sind zu entwerten nur um ein klein wenig aufmerksamkeit zu erhaschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tamaji 25.04.2014, 17:49
7. Rassismus

Ich finde es jedenfalls nicht so rassistisch, wie wenn im Fernsehen zur Hauptsendezeit Japanische Comedieans sich mit Schuhcreme im Gesicht und künstlichen "dicken Lippen" als Afrikaner ausgeben, was sie auch noch durch das werfen mit Bananen unterstreichen müssen.
Sowas gibt's in Japan ein paar Mal im Jahr, ohne dass sich groß jemand dran stören würde.
Der Zulauf zu Abe und seiner Gang hat tiefverwurzelte Gründe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GoBenn 25.04.2014, 17:52
8.

Mal grundsätzlich: Unter ca. 3 Trillarden Twitter-Meldungen pro Tag lässt sich sicher für jegliche Meinung ein "Beleg" oder "Zitat" finden. Ist das wirklich die Zukunft von Journalismus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lachina 25.04.2014, 17:57
9. Huch,

in Mangas sehen auch die Gesichter immer gleich aus. Dennoch sind sie in Japan sehr beliebt. Ist das jetzt Rassismus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4