Forum: Panorama
Rosenmontagsumzüge: Köln trotzt dem Sturm - Düsseldorf sagt ab
DPA

D'r Zoch kütt! In der Kölner Südstadt sind die Narren unterwegs, allerdings nur unter strengen Auflagen. In Düsseldorf sagten die Organisatoren den Rosenmontagszug wegen Sturmtief "Ruzica" ab.

Seite 7 von 8
werists 08.02.2016, 15:58
60.

Zitat von Bürger Icks
Daran hatte mich gerade noch meine Mutter erinnert. Die umherliegen Munitionsreste und Blindgänger haben auch keinen Jeck davon abgehalten, jeck zu sein und einen Rosenmontagszoch gehen zu lassen, damals.
Damals war auch mehr Lametta.
Bei den Umzügen gestern gab's keine Terrorgefahr oder warum konnte die großen Umzüge gestern diskussionslos stattfinden?
Die Veranstaltungen im Süden, die traditionell in der Mehrheit aus Gruppen zu Fuß (Hästräger), könne heute auch stattfinden?
Lag's vielleicht doch am Wetter?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
langerkerl 08.02.2016, 16:02
61. Karsten Schwanke sagt,

dass für ihn die Absage des Düsseldorfer Rosenmontagsumzug ein Rätsel ist. Der ARD -Meteorologe sah zum Zeitpunkt des Umzugs keine Windstärken dieses Ausmaßes voraus. War wohl "Lügenwetter".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BorisBombastic 08.02.2016, 16:12
62. Wetterapp für Narren

Herrlicher Blauer Himmel um 16:15 in Haan am Rande Düsseldorfs und des Bergischen Landes, Fast mildes Wetter bei lauem Lüftchen. Bestes Segelwetter am Rhein. Da wurden die Narren ja ordentlich zum Narren gehalten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martin281 08.02.2016, 17:17
63. Drachen steigen lassen

17:15: Wollte mit meiner Tochter ersatzweise einen Drachen steigen lassen.
Das Ding hebt nicht ab, zu wenig Wind - schade!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schewatz 08.02.2016, 17:19
64. Versicherungen

Hat schon mal jemand an die Reaktion von Versicherungen gedacht, wenn eine Wetterwarnung ignoriert wurde? Insbesondere in Düsseldorf, wo offenbar eine explizite Windstärke in den Zulassungen steht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergenfinger 08.02.2016, 17:20
65. Glaubensbekenntnis

Hätten sich die Narren in Mainz und/oder Düsseldorf mal besser an des kölsche Credo bzw. Glaubensbekenntnis gehalten: ett hää no immer jood jejange; so izzed.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rjb26 08.02.2016, 17:31
66. karneval

in koeln und nicht in duesseldorf, war doch immer so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gruschenko 08.02.2016, 18:23
67.

Zitat von euronote
hier Im Rheinland also zwischen Aachen-Köln und Umgebung war überhaupt nichts,habe vorhin mit Euskirchen telefoniert,abgesagt,war auch schönes Wetter,ich hoffe Sie gehen sonst täglich mit Stahlhelm auf die Straße.Ich habe eher Angst auf einem Konzert tot getrappelt zu werden als Karneval von einem Dachziegel erschlagen zu werden.Ich fühle mich täglich auf Deutschlands Straßen unsicherer,aber klar German Angst.Nächstes Jahr ist Vorsicht angesagt könnte Kamelle von diesem Jahr geben .
Also, in Mönchengladbach gab es Sonne im Wechsel mi9t starkem, waagerechtem Regen und massiven Böen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werists 08.02.2016, 18:46
68.

Zitat von euronote
ich hoffe Sie gehen sonst täglich mit Stahlhelm auf die Straße.Ich habe eher Angst auf einem Konzert tot getrappelt zu werden
Nein, ich war heute vormittags bei Sturmböen ohne Helm auf der Pferdeweide und hab die Bereiche am Waldrand unter den Bäumen geschlossen. Da war ich aber für mich alleine verantwortlich und nicht als Zugchef für tausende Teilnehmer.

Wenn ein Motivwagen umkippt kann auch Panik entstehen, dann können sie auch im Gedränge eines Umzugs Leute totgetrampelt werden. Die Toten bei Love-Parade gab's nicht auf dem Konzert sondern an einer Stelle zu diesem hin bzw. davon weg.

Übrigens ich habe auch mit jemand in Köln telefoniert und daher weiß ich, das es dort doch einige heftige Böen gab. O-Ton "Mich hat's fast weg geweht".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
euronote 08.02.2016, 18:52
69. Also, in Mönchengladbach gab es Sonne im Wechsel mi9t starkem

Ja dann habt Ihr euer Tellerchen auch nicht aufgegessen,außerdem habt ihr erst Morgen den Hauptzug,in Mönchengladbach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 8