Wochenlang wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Die linke Szene in Hamburg wurde sechs Jahre lang von einer verdeckten Ermittlerin ausspioniert, das bestätig der Senat. Die Frau soll Liebesbeziehungen zu Aktivisten eingegangen sein.