Forum: Panorama
Schmuggelversuch: Kolumbianische Polizei beschlagnahmt 11.500 Kokain-Limetten
REUTERS

Versteckt zwischen Tausenden Limetten sollte das Kokain von Südamerika nach Europa gelangen. Doch der Plan der Schmuggler ging nicht auf. In einem kolumbianischen Hafen entdeckte die Polizei den Fund, bevor er nach Belgien verschifft werden konnte.

Seite 1 von 2
hanfiey 31.08.2013, 16:54
2. Dummys

Da sind wohl welche leichtsinnig geworden weil es in der Vergangenheit so gut lief.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kallebaah 31.08.2013, 17:32
3. so'n mist...

da wird das zeug bestimmt paar Wochen wieder teurer :P

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmidts-katze 31.08.2013, 17:49
4. verflixt

...ich hatte die Lieferung schon per Vorkasse bezahlt. Was mach' ich denn da jetzt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klarsicht 31.08.2013, 21:42
5. Jetzt sollte der Zoll

den Koks gegen Bares , so wie es der CIA macht , in die USA umleiten . Wenn der Zoll nicht weiß wie man das macht , der CIA weiß es ( Contra Affaire ) .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chalchiuhtlicue 31.08.2013, 21:54
6.

Zitat von schmidts-katze
...ich hatte die Lieferung schon per Vorkasse bezahlt. Was mach' ich denn da jetzt?
Bei der nächsten Steuererklärung als Verlust abschreiben ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
slowboarder 31.08.2013, 22:17
7.

Zitat von schmidts-katze
...ich hatte die Lieferung schon per Vorkasse bezahlt. Was mach' ich denn da jetzt?
ist es nicht üblich, den verantwortlichen Zwischenhändler erschießen zu lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catcargerry 31.08.2013, 22:38
8. Ist doch klar

Zitat von schmidts-katze
...ich hatte die Lieferung schon per Vorkasse bezahlt. Was mach' ich denn da jetzt?
Den Verlust steuerlich geltend. Bei Ihrem Steuersatz halbiert er sich dann; wer mit Südamerika Handel treibt, zahlt bestimmt auch Kirchensteuer. Und die andere Hälfte - na ja, kann ja nicht immer alles optimal laufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clubzwei 31.08.2013, 23:40
9. Dann muss ich ....

wohl auf dem Oktoberfest mehr Bier trinken? Sorry, aber über den Konsum von Drogen entscheide immer noch ich und nicht der Staat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2