Forum: Panorama
Skiunfall in Méribel: Deutscher filmte zufällig Schumachers Sturz
DPA

Ein Augenzeuge könnte neue Erkenntnisse zu Michael Schumachers Skiunfall liefern: Nach Informationen des SPIEGEL hat ein deutscher Flugbegleiter offenbar den Sturz des früheren Rennfahrers gefilmt. Er will das Videomaterial an die Staatsanwaltschaft übergeben.

Seite 1 von 47
schneider54 04.01.2014, 21:23
1. Helm von Schumacher

Welche Firma hat eigentlich den Helm von MS gebaut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romdom 04.01.2014, 21:28
2. Frage

Ich frage mich gerade, was die Staatsanwaltschaft mit diesem Unfall zu tun hat? Wurde neben MS noch jemand verletzt oder hat MS durch irgendwelches Verhalten andere in Gefahr gebracht? Kann mir das jemand erklären?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thelma&louise 04.01.2014, 21:32
3. Unfälle

Gibt es auch bei vorsichtigen Manschen, die alle Schutzmaßnahmen ergreifen. In den letzten Tagen habe ich häufig die üblichen Vorurteile gehört "im gesperrten Gebiet fahren" "zu schnell fahren" usw. Damit trösten wir uns, wenn wir im Unglück anderer unsere eigene Verwundbarkeit erkennen könnten: der Verunfallte muss wohl unvorsichtig gewesen sein...
Wie sind alle verwundbar, auch wenn wir vernünftig sind. Der Unfall eines anderen sollte uns demütig stimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gweihir 04.01.2014, 21:32
4. Wiederwaertiger Sensationalismus

Koennen wir mit diesem Mist endlich aufhoeren und vielleicht wichtige Themen haben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ursi 04.01.2014, 21:32
5.

Es reicht jetzt mal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
backtoblack 04.01.2014, 21:34
6. Kamera

Zitat von schneider54
Welche Firma hat eigentlich den Helm von MS gebaut.
Wozu soll eigentlich eine Helmkamera dienen? Um besonders spektakuläre Aufnahmen zu dokumentieren oder was? Sucht man, ausgerüstet mit einer Helmkamera, erst recht den Nervenkitzel?

Ich kann diese Fragen nicht beantworten, aber nichtsdestoweniger drängen sie sich auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
slideaway 04.01.2014, 21:34
7.

Solange er seine Aufnahmen nicht der BLÖD oder sonst einem Medium zukommen lässt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Michi2010 04.01.2014, 21:39
8. Lieber Spiegel

Ihr rast mit einem Höllentempo auf das Niveau einer Bild zu ...
Na ... geht das durch die Zensur?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
simplythebeast 04.01.2014, 21:40
9. Kaum zu glauben

Da achtet wohl scheinbar jemand die Privatsphäre eines Prominenten Koma-Patienten und gibt das Filmmaterial an die Behörden, anstatt es zu verscherbeln.

Hut ab! Es scheint doch noch anständige Menschen zu geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 47