Forum: Panorama
Sportstar unter Mordverdacht: Pistorius kommt gegen Kaution frei
REUTERS

Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht, doch vorerst ist er ein freier Mann: Das Gericht in Pretoria hat einem Antrag der Verteidigung stattgegeben. Im Gerichtssaal war kurzer Jubel zu hören.

Seite 1 von 19
Zentralabitur 22.02.2013, 15:29
1.

Das waren doch 4 Kugeln, oder?! Echt witzig diese Justiz in Südafrika... Obwohl in den USA ist das auch möglich bzgl. Kaution.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
halliburtonium 22.02.2013, 15:29
2. Ist denn erwiesen,

das ER, durch die GESCHLOSSENE, Toilettentür geschossen hat?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niska 22.02.2013, 15:30
3.

Zitat von sysop
Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht, doch vorerst ist er ein freier Mann: Das Gericht in Pretoria hat einem Antrag der Verteidigung stattgegeben. Im Gerichtssaal war kurzer Jubel zu hören.
Gibt es also doch den perfekten Mord? Es bleibt spannend...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobilino 22.02.2013, 15:31
4.

haste was,biste was...willkommen in der banana republic south africa.

richter:"ich kann nicht erkennen,dass es in der öffentlichkeit empörung geben würde,wenn er auf kaution rauskommt...er hat keinen hang zur gewalt und null fluchtrisiko...der chefermittler hat mir zuviel versaut,das ist doch alles nicht wasserdicht...normalerweise geben angeklagte fadenscheinige angaben ab,aber pistorius nicht!"

das er rauskommt,konnte man schon ahnen,als der sportminister sich einmischte,und der chefermittler "zufällig" fehler über fehler machte,die selbst ein polizeianfänger nicht machen würde...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TheLynch 22.02.2013, 15:31
5.

Unglaublich, dass so etwas hier mittlerweile als Eil- und Titelmeldung genutzt wird.

Zitat von sysop
Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht, doch vorerst ist er ein freier Mann: Das Gericht in Pretoria hat einem Antrag der Verteidigung stattgegeben. Im Gerichtssaal war kurzer Jubel zu hören.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dongerdo 22.02.2013, 15:31
6.

Zitat von sysop
Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht, doch vorerst ist er ein freier Mann: Das Gericht in Pretoria hat einem Antrag der Verteidigung stattgegeben. Im Gerichtssaal war kurzer Jubel zu hören.
Aus einer komischen Faszination für den Fall heraus höre ich die Ganze Zeit den Livestream mit - Ich muss zugeben das der Richter das Ganze auch SEHR gründlich begründet und zerpflückt hat warum genau Pistorius nicht die genau definierten Bedingungen erfüllt ihm Kaution zu verweigern.
Aber die Schelte an dem ermittelnden Polizisten,was alles missachtet und vergessen wurde, war schon sehr deutlich.
Moralisch persönlich finde es nicht richtig aber keiner kann sich hier ernsthaft über einen nicht funktionierenden Rechtsstaat in SA ereifern....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frubi 22.02.2013, 15:32
7. .

Zitat von sysop
Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht, doch vorerst ist er ein freier Mann: Das Gericht in Pretoria hat einem Antrag der Verteidigung stattgegeben. Im Gerichtssaal war kurzer Jubel zu hören.
Eine Frau ist erschossen worden. Wie kann man da nur Jubeln, wenn der VErdächtige, dessen Schuld bzw. Unschuld noch nicht bewiesen ist, auf Kaution frei kommt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noshky 22.02.2013, 15:32
8.

Na toll, Hauptsache der Artikel ist reißerisch. Habt ihr nicht eure journalistische Hauptaufgabe vergessen? Wer, Was, Wann use.? Hauptsache Mord von nem Promi, hurraa! Nur wer ist dieser "Sportler"???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iffel1 22.02.2013, 15:32
9. Gar nicht gut !

Das falsche Zeichen ! Man sollte die Richter austauschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19