Forum: Panorama
Streit um Existenz von Masernviren: Impfgegner siegt vor Gericht
Corbis

100.000 Euro wollte ein Impfgegner demjenigen zahlen, der einen Beweis für das Masernvirus erbrachte. Ein Mediziner lieferte - und geht nun doch leer aus. Wegen einer Formalie.

Seite 1 von 34
skygirl 16.02.2016, 20:23
1. Schade...

das Problem wird jetzt sicher sein, dass die Impfgegner dies als "Sieg" für ihre Sache verschwurbeln werden.

Beitrag melden
singpat 16.02.2016, 20:24
2. Schade

… was lernen wir daraus: Vor Gericht und auf hoher See… aber lassen wir das. Die deutsche Justiz ist halt einfach unberechenbar.

Beitrag melden
Bueckstueck 16.02.2016, 20:28
3. Mehr Glück als Verstand

Da hat der Lanka ja nochmal Glück gehabt.

Ich frage mich aber, wie so ein Dödel in die Wissenschaft gekommen ist, wenn er nicht mal die bereits seit einiger Zeit existierenden Beweise, die seine krude These wiederlegen, versteht.

Beitrag melden
fraumarek 16.02.2016, 20:32
4. Erschreckend !

Das ist heute, im Zeitalter von Wissenschaft, Forschung und Hi-tech, solche tumben Verschwörungstheoretiker recht bekommen vor einem deutschen Gericht. Und sei es auch nur formal, nicht in der Sache.

Beitrag melden
Buerste 16.02.2016, 20:32
5.

Gegen Menschen, die aus einem geschlossenen Wahnsystem heraus argumentieren, kommt man mit Vernunft und guten Worten nicht an. Das wird jeder Psychiater bestätigen. Das Urteil mag in der Sache richtig sein, wird die Impfgegner aber nur bestärken. "Seht Ihr, das Oberlandesgericht sieht es wie wir!".

Beitrag melden
ernesto79274 16.02.2016, 20:33
6. jeder der sein

Kind nicht impft, sollte in Deutschland das Kindergeld gestrichen werden. kindergeld würde es bei mir nur mit gültigem Impfpass geben. Dann würde auch der letzte unvernünftig Impfgegner ganz schnell zur Besinnung kommen.

Beitrag melden
gedoens 16.02.2016, 20:33
7. Der Mensch ist Biologie!

Die Populationsbiologie arbeitet mit dem Begriff "Population", die sich aus der Gesamtheit der zur Population gehörenden Individuen zusammensetzt. Diese Individuen haben Eigenschaften, die über ein gewisses Spektrum streuen. Es gibt große Individuen und kleine. Je weiter die Ausprägung der Eigenschaft vom Mittelwert entfern ist, desto weniger Individuen haben diese Ausprägung. Und ja, es gibt einzelne Individuen, die sehr weit vom Mittelwert entfernt sind - die sind dann z. B. sehr dumm.

Beitrag melden
isegrim der erste 16.02.2016, 20:35
8. Das Masernvirus existiert nicht?

So ein Blödsinn, ich habe selbst die Masern gehabt. Aber wie schon Einstein sagte: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Das wird wohl leider so bleiben, schade.

Beitrag melden
rational_bleiben 16.02.2016, 20:35
9.

Das Signal, das von diesem Urteil ausgeht, ist katastrophal. Jene, die nicht hören und nicht wissen wollen, werden nur das letztliche Urteil aufgreifen, nicht jedoch den Inhalt. Man sollte Leuten wie Lanka das Handwerk legen - er ist einfach gefährlich.

Beitrag melden
Seite 1 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!