Forum: Panorama
Terror-Warnungen: Deutschland zittert

Das Gefühl absoluter Sicherheit*hat die westliche Welt längst verloren*- doch mit den Anschlagswarnungen vom Herbst hat die Besorgnis in Deutschland neue Dimensionen erreicht. Yassin Musharbash über einen Tag des Schreckens.

GreyRolf 24.12.2010, 13:28
1. ...

Zitat von sysop
Das Gefühl absoluter Sicherheit*hat die westliche Welt längst verloren*- doch mit den Anschlagswarnungen vom Herbst hat die Besorgnis in Deutschland neue Dimensionen erreicht. Yassin Musharbash über einen Tag des Schreckens.
Oh, Herr Musharbash versucht sein Geld mal wieder mit Terrorhysterie zu verdienen. Liebe Leute beim ehemaligen Nachrichtenmagazin, könnt ihr diesem Menschen nicht mal eine sinnvolle Arbeit zuweisen? Ich bin sicher, es gibt bei euch doch wenigstens eine ernst zu nehmende Geschichte zu recherchieren, zur Not auch in der Pornorama-Abteilung.

Aber ernsthaft: was macht ihr eigentlich, wenn der böse, böse Moslem trotz all eurer vielen Einladungen nicht hierher kommen und die Bombe legen will? Selbst eine zünden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mocs 24.12.2010, 14:26
2. Panikmache

Vielleich kann mir mal irgend so ein Statistikfuchs ausrechnen, wie hoch mein Risiko getötet zu werden ist, wenn irgend so ein verhuschter Taliban sich in die Luft jagt.

Auch ohne Berechnung - ich glaube, die fünf Zigaretten, die ich täglich rauche und 30 km auf der verschneiten Autobahn gefährden mein Leben mehr als so ein durchreisender Tali.

Darum verfalle ich nicht in Panik - und lasse mich auch nicht gegen durchreisende Talibane impfen. Das Risiko ist schlichtweg zu marginal.

Panikmache um in Grundrechte eingreifen zu können, nichts anderes.

Aber weil Weihnachten ist : http://www.youtube.com/watch?v=zmcK83CS9DE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thenewworldorder 24.12.2010, 15:44
3. Stopp!

Stopppt diese Terrorpropaganda. Wir wollen keinen Polizeistaat! Basta!

Solange die EU Regierungen nur Muslime nach Europa einwandern lassen (90%) - und nich habe nichts gegen die - mit dem Hintergedanken, dadurch die Überwachungsgesetze aufbauen zu können sagen wir NEIN!

Seht ihr nicht was die Regierungen vorhaben?
Hätten sie Angst vor Terror würden sie nicht ausschließlich Muslime nach Europa einwandern lassen. Ich keine keine Christen die fanatische Muslime sind. :P

Es geht darum Überwachungsstaaten aufzubauen und eine Weltregierung. Wie kann man so blind sein und das nicht verstehen!

Für die globale Elite sind die Europäischen Demokratien ein Dorn im Auge und halten den Aufbau der Weltregierung auf.
Länderkriege wird es nicht mehr geben, dadurch bleibt nur der Aufbau von streng hierarchischen Ebenen durch Terrorpropaganda und Angstmache bis die Bürger selber nach mehr Überwachung schrein.

Wieviele hundertausende Tote haben wir jedes Jahr durch Krebs, Autos, etc? Haben wir da so eine Panikmache? Nein!
Wir haben keinen einzigsten Terrortoten aber es wird weiter geraucht und mit Pestiziden rumgesprüht.

Wacht endlich auf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren