Forum: Panorama
Tier macht Sachen: Eisbär dringt in Touristenunterkunft ein
Svalbard Posten/ Twitter

noalk 03.06.2018, 13:23
1.

Unfassbar! Dass ein solches Tier durch das kleine Fenster passt, hätte ich nie gedacht. Bedenklich: Wie muss es um die natürliche Nahrungsgrundlage der Eisbären bestellt sein, wenn einzelne von ihnen schon in anthropogenem Müll wühlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mozzihh 03.06.2018, 15:04
2.

Sehr hübsch, die Übersetzung von "Stasjonssjef" als "Bahnhofsleiterin". Viele Worte des Norwegischen lassen sich zwar gut ableiten, mit Bahnhof hat das hier aber wenig zu tun. Es geht wohl um die Funk- und Forschungsstation. Zu meiner Zeit auf Spitzbergen gab's jedenfalls keine Eisenbahn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wilkzuujening 03.06.2018, 15:05
3.

So läuft das auf Spitzbergen! Wir mussten letztes Jahr unsere Kajak-Tour umplanen, da Eisbären in der Nähe gesichtet wurden. Eine Mutter mit zwei kleinen Babys - zwei Tage später konnten wir sie zufälligerweise aus der Ferne beobachten! Wirklich majestätische Tiere - und umbedingt schützenswert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doitwithsed 03.06.2018, 15:10
4.

Zitat von
... örtliche Bahnhofsleiterin Malin Stark ...
Merke: Nicht jedes englische "station" kann mit Bahnhof / Haltepunkt übersetzt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren