Forum: Panorama
"Titanic"-Auktion in New York: Schätze aus dem Wrack des Grauens
AP

Eine Wollweste, ein Rasierpinsel, eine noch verkorkte Champagnerflasche: In New York werden jetzt rund 5000 Gegenstände aus dem Wrack der "Titanic" versteigert. Stumme Zeugen der Jahrhundert-Katastrophe im Eismeer.

Erwin Schlonz 30.03.2012, 10:04
1. Schwesterschiff Carpathia?

Zitat von sysop
.. wo [...] stattdessen die Überlebenden mit dem Schwesternschiff "Carpathia" ankamen
Die Carpathia war nicht das Schwesterschiff der Titanic. Sie war ein Passagierschiff einer anderen Reederei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Larnaveux 30.03.2012, 10:26
2. Oceanic ist kein Schwesterschiff

Unter einem der Bilder in der Fotostrecke steht: Ansichtskarte aus Cordoba. Sie gehörte dem Zweite-Klasse-Passagier Edgar Andrew, 17, der im argentinischen Cordoba geboren war und in England aufs College ging. Er sollte eigentlich auf dem "Titanic"-Schwesternschiff "Oceanic" fahren, musste aber wegen des Kohlestreiks umbuchen. Und landete so auf dem Unglücksdampfer.

Die Schwesterschiffe der Titanic waren die Olympic und die Britannic. die Oceanic war ein Dutzend Jahre älter und nach ihrer Verdrängung viel kleiner - die Titanic war mehr als zweieinhalb mal so groß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
galens 30.03.2012, 14:45
3. Nicht für den Hals

Zitat von sysop
Eine Wollweste, ein Rasierpinsel, eine noch verkorkte Champagnerflasche: In New York werden jetzt rund 5000 Gegenstände aus dem Wrack der "Titanic" versteigert. Stumme Zeugen der Jahrhundert-Katastrophe im Eismeer.
Die goldene Halskette ist eine Kette wo die Taschenuhr dran hing,eine sog."Chateleine".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirror25 10.04.2012, 09:51
4. Schwesterschiff Majestetic?

"Titanic"-Auktion in New York: Ein Mythos wird versteigert - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Der Autor benutzt den Begriff "Schwesterschiff" (ohne "n" bitte) offensichtlich ohne Verständnis. So werden Schiffe einer Baureihe bezeichnet, die Titanic hatte zwei, wie hier im Forum bereits erwähnt. Und die Majestetic gehörte wie die anderen im Artikel als Schwesterschiffe genannten nicht dazu. Von welcher "Majestetic" ist die Rede? Zur fraglichen Zeit gab es ein Kriegsschiff dieses Namens. Sollte das gemeint sein? Eine Richtigstellung im Beitrag wäre angebracht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haeckel72 24.10.2015, 23:11
5. Titanic und ihre Schwesterschiffe

Zitat von Erwin Schlonz
Die Carpathia war nicht das Schwesterschiff der Titanic. Sie war ein Passagierschiff einer anderen Reederei.
Die Carpathia war ein Schiff der Cunard Linie.
Sie war definitiv nicht das Schwesternschiff der Titanic.

Die Titanic hatte zwei Schwesterschiffe, eines war die Olympic, das andere die Gigantic, die dann in Britannic umbenannt wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haeckel72 24.10.2015, 23:35
6. Versteigerung

Guten Abend,

ich finde es absolut markaber und widerlich ein Massengrab aus zu plündern und Gegenstände eines 269 m langen Sarges versteigern zu lassen.
Das ist pervers! Für ein paar Leichenfledderer hätte ich noch einen guten Tipp: Das World Trade Center wäre doch für Euch auch ein geeignetes Objekt: 3000 Tote, das heißt doppelt soviel wie auf der Titanic - also auch doppelt so viel Profit.
Um diese Grabstätte aus zu plündern müsste man noch nicht mal so tief tauchen. Dann könnte man den Leichen den Schmuck einfach so von der Hand ziehen und versteigern lassen :)

mit freundlichen Grüßen,

ein Mensch mit Anstand

Beitrag melden Antworten / Zitieren