Forum: Panorama
Tools für Hobby-Heimwerker: Party im Bastelkeller
Getty Images

Ein Alleskönner für Autoreifen, Planschbecken und Staubsaugen, ein Multifunktionswunder für die Werkbank und Entertainment für die harte Bastelarbeit: Hier sind erprobte Helfer für den Hobby-Handwerker.

Seite 1 von 3
Sensør 16.07.2019, 00:01
1. Was ist hier nur los?

Hier auf Spiegel-Online dürfen sich Leute an Kochunterricht versuchen, die gar keine Köche sind, und es gibt Handwerkertipps von Leuten, die gar keine Handwerker sind. Als Tischler läuft es mir hier gerade kalt den Rücken runter.
Was kommt als nächstes - Tipps zum besseren Autofahren von notorischen Fußgängern?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aggro_aggro 16.07.2019, 00:10
2. Zweitschrauber

Dekadent hin oder her - der zweite Akkuschrauber ist die beste Investition, die ich seit Jahren gemacht habe. Naja - ich habe ihn als Prämie kostenlos bekommen, aber im Nachhinein betrachtet, hätte ich den schon lange vorher kaufen sollen.
Nicht nur um abwechselnd (Schlag-)Bohren und Schrauben zu können, auch weil immer einer noch Akku hat und doppelt so leicht einer auffindbar ist in Notsituationen.
Vielleicht sind auch aller guten Dinge drei?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fx33 16.07.2019, 00:21
3. Das Radio...

Das Radio ist ja wohl das Nutzloseste der aufgeführten Dinge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mertrager 16.07.2019, 00:39
4. Abschalten

Bei der Dünnbrettbohrerei würde ich die Kommentarfunktion um Eigenschutz dauerhaft anschalten. Vor dem fälligen Fremdschämen schütz nur das Ignorieren solcher Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark2@mailinator.com 16.07.2019, 02:25
5.

Bzgl. des Kompressors ... nach meiner Erfahrung ist es besser, parallel zum Kompressor einen Drucktank zu haben, damit man eben nicht nur nominell einen gewissen Druck hat, sondern mit diesem Druck auch für einige Zeit eine Menge Luft entnehmen kann (der Druck fällt dann natürlich langsam, aber das ist kein Problem, wenn man immer mal wieder absetzt). Der Tank glättet auch die Vibrationen und hat auch noch andere Vorteile. Insofern ist das geringe Volumen des hier vorgestellten Geräts in vielen Fällen eben auch ein Symbol für den Nachteil. Man braucht dann oft einen zusätzlichen Tank und das wird unhandlicher, als wenn man gleich richtig kauft. Man muß auch kein Markenprodukt kaufen, es gibt gut funktionierende Teile aus China zu günstigen Preisen mit allem PiPaPo und ggf. im Bundle mit Einsteiger-Airbrushs o.a. Zubehör.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inecht 16.07.2019, 04:42
6. Gedudel und Werbung?

gute Tipps. Aber was soll die dämliche Dauerbeschallung an erster Stelle?
Werbung und Popsülze - niein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ex-optimist 16.07.2019, 07:18
7. Laubbläser

Dieser Proletenblaster aka Baustellenradio ist eine noch lästigere Erfindung wie Laubbläser und Konsorten. Man muss schon einen sehr engen Horizont haben, um zu glauben, alle in Hörreichweite Befindlichen wären von dem Lärm entzückt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fraenki999 16.07.2019, 07:42
8. Werbung

Zu den angebotenen Artikel passt unbedingt der Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal.
Und nein, es gibt keine guten Werkzeuge aus China..!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kj7_i@web.de 16.07.2019, 07:52
9. Winkelschleifer im Bild ist nicht SICHER !!!

Bevor man zum Basteln anregt, sollte man alle Sicherheitsvorkehrungen treffen, u.a. auch die Schutzhaube am Winkelschleifer einsetzen ... SPIEGEL ... einmal darauf bitte achten, wenn Bilder veröffentlicht werden! Die Bauwirtschaft hat eine der höchsten Unfallraten. Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3