Forum: Panorama
Topmodel Jana Beller: "Für die Klums bin ich nur ein Ding"

"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -*sie schimpft lieber über Heidi und Günther Klum.

Seite 1 von 10
raka 07.08.2011, 14:43
1. .

Zitat von sysop
"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -*sie schimpft lieber über Heidi und Günther Klum. (...)
Jenseits der Regenbogenpresse ist das 'Model-Business' offensichtlich weniger glamourös. Da ist man dann nur eine Kleiderpuppe, die austauchbar ist. Das musste die junge Dame offensichtlich feststellen.
Ohne starke Agentur wird es schwierig werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cohorte 07.08.2011, 15:00
2.

Zitat von sysop
"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -*sie schimpft lieber über Heidi und Günther Klum.
Willkommen in der Arbeitswelt, Naivchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
just_ice 07.08.2011, 15:00
3. Das hat sie richtig erkannt

"Für die Klums bin ich nur ein Ding":

'hat sie genau richtig erkannt!
Aber nicht nur für die Klums.
- Modell = Sexobjekt;
- Germany's Top Modell = Sexobjekt aus der Retorte, das nach der Staffel auf der Müllablade landet

Beitrag melden Antworten / Zitieren
README.TXT 07.08.2011, 15:09
4. Alles nix neues

Die muss Geld für Vater Klum ranschaffen, egal ob ihr die Schau nicht passt, der Rubel muss rollen. Ein Jahr später kommt die nächste Gewinnerin, bis dahin muss die genug Geld angeschafft haben. Jetzt wird die auch noch aufmüpfig, klar dass das Vater Klum nicht passt.

Hier mal ein ausführlicher Artikel über Vater Klum und wie es den bisherigen "Top Models" erging:

http://www.zeit.de/2010/26/Medien-Ca...pmodel/seite-1

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Evolvente 07.08.2011, 15:19
5. Hört sich an,...

... als habe die Dame alles richtig gemacht.

Gratulation!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herr_lucarelli 07.08.2011, 15:33
6. Lektor

Vielleicht sollte mal jemand den Text
Korrektur lesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
README.TXT 07.08.2011, 15:44
7. Noch paar Infos zum Klumimperium

"..sittenwidrige Verträge..":
http://www.nw-news.de/lokale_news/li...ums_Vater.html

http://www.tagesspiegel.de/medien/da...m/1442810.html


Das lohnt sich nur für einen: Vater Klum und seine GmbH.

Die "Models" sind dessen Melkkühe die nach krzer Zeit den Gnadenschuss bekommen wenn sie nicht mehr viel Milch - äh - Geld einbringen. Der pokert ganz klar mit deren Unerfahrenheit. Da wird sich immer eine finden die sich nicht wehrt oder zu spät merkt dass sie abgezockt wird.

Das hat schon was Zuhälterhaftes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas Rolfes 07.08.2011, 16:02
8. Sexobjekt?

Zitat von just_ice
"Für die Klums bin ich nur ein Ding": 'hat sie genau richtig erkannt! Aber nicht nur für die Klums. - Modell = Sexobjekt; - Germany's Top Modell = Sexobjekt aus der Retorte, das nach der Staffel auf der Müllablade landet
Die taugt nicht mal als Sexobjekt.

Ich frage mich eh, was Mädels daran toll finden, für andere Leute hässliche Kleider durch die Gegend zu laufen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chris110 07.08.2011, 16:08
9. beide haben Recht

tja, jetzt kommts: Die Modebranche ist hart. Da musst du auch Schauen laufen, die du nicht laufen willst. Und immer lächeln. Das weiß doch die Heidi.

Und deshalb sind Models in gewisser Weise nur "ein Ding", das in dem Moment funktionieren muss. Und deshalb hat sie sich "unprofessionell verhalten".

Alternative, wieder raus aus dem business. Und das wird mit diesem Model wohl passieren. Nicht hart genug im Nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10