Forum: Panorama
Topmodel Jana Beller: "Für die Klums bin ich nur ein Ding"

"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -*sie schimpft lieber über Heidi und Günther Klum.

Seite 3 von 10
martin_in_paris 07.08.2011, 16:46
20. Alles Quatsch

Also die Klum und ihr Clan haben eh einen an der Klatsche! Dabei gehört(e) die Klum noch nicht mal zu den TOPmodels! Konnte die Alte noch nie ab!

Aber die hier (dat Beller) meint ja wohl auch, sie wär's, oder? Kaum 'nen (drittklassigen) Sieg in der Tasche, macht sie einen auf dicke Backen! Und WO bitte schön ist die Beller hübsch?! Also für mich hat dieses Früchtchen Null komma Null Ausstrahlung! Aber gut, wem's gefällt.

Ausserden gehört die gesamte GNTM-Show eingestellt! Das ist doch verarsche pur, und das auf dem Rücken der Möchte-Gerne-Models ausgetragen! Wo sind sie denn nun alle?! Spurlos von der Bildfläche verschwunden! Die einzigen, die daran verdienen sind der Sender und allen voran der Klum-Clan! Und wenn der Mohr (die "Models" *LOL*) ihre Schuldigkeit getan haben, gibt's 'nen gepflegeten Tritt in den Allerwertesten!

Auch sollte sich dieser Günter Klum nicht so wichtig machen! Was wäre er denn ohne seine ach-so-tolle Tochter Heidi!! NICHTS wäre er!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 07.08.2011, 16:49
21. Hut ab!

Zitat von sysop
".... Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -....
Sehr sympathisch!
Die junge Dame hat nicht nur einen Kopf, mit dem sie denkt, sondern auch einen echten, eigenen Charakter. Bravo!
Es gehört schon eine Menge Rückgrat dazu, so standfest zu sein.
Für den Mumm, sich gegen das selbstherrliche, arrogante Klump-Gelump aufzulehnen, mein allerhöchster Respekt.

Die junge Dame ist der Beweis, daß ein Fotomodell eben doch viel mehr sein kann als eine "Kleiderpuppe".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Blaue Fee 07.08.2011, 16:50
22. Heidi

Heidi war schon immer "commercial" und nie ein Supermodel auch wenn sie mal im Swimsuit Issue der Sports Illustrated zu sehen war.
Ich kann mich nicht erinnern sie in einem "Couture spread" gesehen zu haben.

Wenn ich mir diese Jana ansehe, dann ist sie nicht wirklich aufsehenerregend. Da war ja sogar unsere MXNTM viel attraktiver.

Andere Top Model Shows (Brasilien, USA) bringen die Kandidatinnen zu lukrativen Jobs.

Ist wohl genauso wie bei American Idol vs. DSDS.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daniellaun 07.08.2011, 16:55
23.

Zuerst gab es Schlagzeilen weil sie Termine nicht wahrgenommen hat, dann die Schlagzeile dass sie gefeuert wurde, dann behauptete sie plötzlich sie habe beireits am 19.7 gekündigt.
Sie beklagt sich darüber, dass sie in den Medien so schlecht gemacht wurde, behauptet ihr sei es schlecht gegangen in den letzten Wochen. Wenn sie gekündigt hat, wieso hat sie das dann nicht bekannt gemacht? Sie hätte sich doch wehren können.
Sie beklagt sich, dass Termine für sie gebucht wurden, von denen sie nichts wusste, na und? Anscheinend hat sie keine Ahnung von ihrem "Traumjob". Langsam sollte doch jede dieser naiven Tussis wissen, dass der Beruf des Models kein Zuckerschlecken ist.
Mal sehen wie weit sie mit Luisamodels kommt. Wahrscheinlich hören wir in zwei oder drei Wochen wieder von ihr, weil sie Termine nicht eingehalten hat, da diese angeblich nicht mit ihr abgesprochen waren. Mag ja sein, dass die Agentur des Klum-Clans Knebelverträge macht, aber nach der X-ten Staffel GNTM sollte das jeder naiven Tussi bekannt sein. Daher habe Ich auch kein Verständnis dafür, dass sie erst an der Show teilnimmt und hinterher dann über die Agentur meckert und schließlich kündigt.

Von daher gönne Ich es ihr, wenn sie in der Bedeutungslosigkeit versinkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goethestrasse 07.08.2011, 16:59
24. wenn schon..

Zitat von cassandros
Sehr sympathisch! Die junge Dame hat nicht nur einen Kopf, mit dem sie denkt, sondern auch einen echten, eigenen Charakter. Bravo! Es gehört schon eine Menge Rückgrat dazu, so standfest zu sein. Für den Mumm, sich gegen das selbstherrliche, arrogante Klump-Gelump aufzulehnen, mein allerhöchster Respekt. Die junge Dame ist der Beweis, daß ein Fotomodell eben doch viel mehr sein kann als eine "Kleiderpuppe".
...welche chance hat sie denn, nachdem sie es bei der Berliner fashion week nicht hinbekommen und bei Heidi untern durch ist... da macht man halt auf bashing und opposition.

nebenbei .. es gibt ncith nur top-models, viele sind auch nur model und verdienen ihren unterhalt durch fotos in werbebeilagen oder als staffage in werbeclips

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walk&talk 07.08.2011, 17:04
25. Heidi's dumme Schafe

Wer will die Klum überhaupt sehen? Flavio's Boxenluder hat sich eine erstaunlich gute Plattform geschaffen aber nichts an Ausstrahlung gewonnen. Die Sendung ist eine absolute Zumutung und verdeutlicht wie hoch das Niveau bei diesem Sender ist. Die Klum ist sogar so dumm, dass sie meint dass ihre Sippe sich in einem Flugzeug nicht anschnallen muss.

Wie gut, dass sie nicht die Gesetze der Schwerkraft ausschalten kann, denn auch ihr (und der des Clans) tiefer Fall ist vorprogrammiert und hängt nur davon ab, ob sich die jungen hübschen Mädels ihr entziehen können.
Ich ziehe vor jeder hübschen jungen Dame den Hut, die sich nicht über Heidi's Schlampenladen einen Job in dieser Brache verschafft oder schon verschafft hat.

Vielleicht macht ja Karl Lagerfeld eine ähnliche Plattform auf und es entsteht endlich einmal eine Konkurrenz mit Würde.

Mädels wacht auf, für die Klum und Konsorten seid Ihr nur ein Ding.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
A.Lias 07.08.2011, 17:05
26.

Zitat von loky mcqueen
... Bitte Klum, gib deinen deutschen Pass ab! ...

Heidi ist seit einiger Zeit US-amerikanische Staatsbürgerin, und ihr dortiges Project Runway war auch schon mal besser. Das es jemals gut war, lag allerdings, wie hier bei GNTM, nicht an Heidi - die im übrigen als Model nie in der Liga der echten Super- oder Topmodels wie Linda Evangelista, Claudia Schiffer, Tatjana Patitz oder Christy Turlington war.

Und Günter Klum? Mit seinen weißen Socken und Sandalen? Vor sowas würde ich auch Reißaus nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chris110 07.08.2011, 17:09
27. Re

Zitat von goethestrasse
nebenbei .. es gibt ncith nur top-models, viele sind auch nur model und verdienen ihren unterhalt durch fotos in werbebeilagen oder als staffage in werbeclips
Die Sendung heißt aber Germany's next Topmodel, und nicht Germany's next Versandhausmodel (wie Heidi)..

Na ja da diese "hübschen Mädels" alle nach 6 Monaten wieder vergessen sind, gilt es, in dieser Zeit möglichst viel Kohle zu machen. Und deshalb hat sie einen Fehler gemacht.
Lieber 6 Monate die Zähne zusammenbeißen, und die Kohle mitnehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hairforce 07.08.2011, 17:12
28. Genau so ist es

Zitat von Evolvente
... als habe die Dame alles richtig gemacht. Gratulation!
Ich könnte mir vorstellen, dadurch das der Laden der Klums derart brummt, das eine Person mit individuellen Eigenschaften hier vollkommen fehl am Platze ist. Wenn die Person bis zum Tag X nicht (was im voraus berechenbar ist) entsprechend Kohle eingefahren hat und auch noch Ihre eigene Meinung sagt wird der Fall für Vater Klum uninteressant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herzkasper 07.08.2011, 17:14
29. Heidi Klumm .... das ewig .......

Zitat von sysop
"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller will weitermachen, auch wenn ihr die Zukunft im Model-Business ohne die Unterstützung des Klum-Imperiums Angst macht. Ihren Abgang bereut die 20-Jährige laut "Bild am Sonntag"dennoch nicht -*sie schimpft lieber über Heidi und Günther Klum.
Heidi Klumm ist für mich eine der schrecklichsten Menschen, die ich in der Öffentlichkeit wahrnehme. Jede Mimik und jede Bewegung wirkt einstudiert und künstlich.

Ihr Lächeln verursacht bei mir kein wohlig warmes Gefühl sondern das absolute kalte Schaudern und steife Nackenhaare.

Diese Frau ist ein seelenloser ewig grinsender Kampfroboter.

Sogar ihre launigen "Ausbrüche", die ja eigentlich zur Auflockerung dienen sollen wirken bei ihr völlig gestellt und gekünstelt.

Wetten, Heidi Klumm macht alles aus purer Berechnung und nicht aus "wahrer Liebe" .

Seal tut mir da nur Leid.

Flavio hat den Braten als gefühlvoller "Südländer" rechtzeitig gerochen , bei dieser karriereorientierten Dame.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 10