Forum: Panorama
Umstrittener Bischof Tebartz-van Elst: Handwerker fotografieren heimlich Prunkbau von
DPA

Den neuen Bischofssitz in Limburg ließ sich Franz-Peter Tebartz-van Elst wohl rund 15 Millionen Euro kosten - dreimal so viel wie geplant. Doch warum? Aufschluss könnten nach SPIEGEL-Informationen Fotos geben, die Handwerker heimlich von der streng gesicherten Baustelle gemacht haben.

Seite 41 von 41
lupenrein 04.09.2013, 10:41
400. ............

Zitat von tatsache2011
Bitte nicht die Versicherung beleidigen durch Vergleich mit der Vatikanbank. >>> Der Vatikanbank-Krimi strebt seinem Höhepunkt zu: Ein verhafteter Monsignore, zwei entlassene Direktoren ... In den achtziger Jahren entsetzte es die Welt mit einem Drama, auf dessen Höhepunkt ein italienischer Banker erhängt an einer Brücke in London endete. In den neunziger Jahren pflegte das IOR ein System schwarzer Kassen. 2012 flog der Präsident, Ciprianis Vorgesetzter, hochkant raus. <<<
'Christliche' Banken und Versicherungen - ach da waren doch auch noch dir 'christlichen' Gewerkschaften - überbieten sich ja gerade zu
in Anstand und Redlichkeit, oder sind das gar keine 'christlichen'
Eigenschaften ?
Krämerseelen, Rückversicherer und Opportunismus schon eher....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tatsache2011 04.09.2013, 16:08
401.

Zitat von lupenrein
'Christliche' Banken und Versicherungen - ach da waren doch auch noch dir 'christlichen' Gewerkschaften - überbieten sich ja gerade zu in Anstand und Redlichkeit, oder sind das gar keine 'christlichen' Eigenschaften ? Krämerseelen, Rückversicherer und Opportunismus schon eher....
Die 'christlichen' Gewerkschaften sind keine kirchlichen Einrichtungen, sondern führen nur 'christlich' in ihrem Namen wie auch christliche Parteien.
Die Vatikanbank ist dagegen im kirchlichen Besitz, aber handelt nicht christlich. Dort wird jetzt hoffentlich nachhaltig aufgeräumt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fraggle1 05.09.2013, 09:30
402. Wer weiss

was der gute mann noch so vertuscht .....die gänge im keller und so weiter wo führen die hin? warum diese heimlichkeiten ? ich ahnte da was wenn ich mir so seine fotos ansehe ......ist es noch so fein gewonnen es kommt alles ans licht der sonne .....wäre ja nicht die einzige leiche der kirche .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mikelukass 05.09.2013, 13:04
403. Abschied nehmen, auch wenn es schwer fällt

Herr Tebartz van Elst sollte sich ein Beispiel nehmen an der ehemaligen ev. Bischöfin Käßmann. Die war wegen ein paar zehntel Promille zuviel zurückgetreten um ihr Amt nicht zu beschweren. Um glaubwürdig und authentisch zu sein. Manch einer hätte sie nicht mehr ernstnehmen können. Das ist Größe und rückt das Amt und die Würde in den Mittelpunkt. Sehr geehrter Herr Tebartz van Elst setzen Sie einen Punkt und treten Sie zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter70 12.09.2013, 10:35
404. Prunkbauten der Kirchen

Zitat von mikelukass
Herr Tebartz van Elst sollte sich ein Beispiel nehmen an der ehemaligen ev. Bischöfin Käßmann. Die war wegen ein paar zehntel Promille zuviel zurückgetreten um ihr Amt nicht zu beschweren. Um glaubwürdig und authentisch zu sein. Manch einer hätte sie nicht mehr ernstnehmen können. Das ist Größe und rückt das Amt und die Würde in den Mittelpunkt. Sehr geehrter Herr Tebartz van Elst setzen Sie einen Punkt und treten Sie zurück.
Die katholische Kirche hat doch schon immer mit Prunkbauten die Arbeitsplätze ihrer 'Arbeitnehmer' in bestrimmten Sphären so imposant wie möglich gestaltet. Die Proklamation der Lebensweise ihres 'Auftraggebers' predigt die Kirche jedoch nur den (naiv) Gläubigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter70 12.09.2013, 10:47
405.

Zitat von sysop
Den neuen Bischofssitz in Limburg ließ sich Franz-Peter Tebartz-van Elst wohl rund 15 Millionen Euro kosten - dreimal so viel wie geplant. Doch warum? Aufschluss könnten nach SPIEGEL-Informationen Fotos geben, die Handwerker heimlich von der streng gesicherten Baustelle gemacht haben.
...immerhin haben die 15 Millionen Arbeit geschaffen; effektiver wären sie aber für Kitas eingestzt gewesen! Der Bischof von Limburg handelt eben nicht im Sinne dessen, wessen Lehre er verbreiten und selbst leben soll!!! Und nicht nur er. Die Lehren ihres 'Auftraggebers' predigen sie lediglich den (naiv) Gläubigen, leben jedoch selbst nicht in Bescheidenheit und Demut. Das Geschäft mit dem Glauben ist eben auch nur ein Geschäft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catarinense 10.10.2013, 20:58
406. Wo sind die bilder

Ohne die Bilder ist die Überschrift irreführend

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Katulu 18.10.2013, 00:21
407. wtf ?

Zitat von sysop
Den neuen Bischofssitz in Limburg ließ sich Franz-Peter Tebartz-van Elst wohl rund 15 Millionen Euro kosten - dreimal so viel wie geplant. Doch warum? Aufschluss könnten nach SPIEGEL-Informationen Fotos geben, die Handwerker heimlich von der streng gesicherten Baustelle gemacht haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Katulu 18.10.2013, 00:30
408. wtf ?

Zitat von sysop
Den neuen Bischofssitz in Limburg ließ sich Franz-Peter Tebartz-van Elst wohl rund 15 Millionen Euro kosten - dreimal so viel wie geplant. Doch warum? Aufschluss könnten nach SPIEGEL-Informationen Fotos geben, die Handwerker heimlich von der streng gesicherten Baustelle gemacht haben.
Warum soll die katholische Kirche nicht mal etwas abgeben von ihrem 200 Milliarden-Vermögen in Deutschland ? Leute - wenn die was teures bauen, dann fließt doch das Geld wieder in die Bauwirtschaft, das sichert Arbeitsplätze usw. , seht doch das einmal von dieser Seite. Jetzt wirds wohl so enden, dass jedes Bauvorhaben genau geprüft wird und die freie Vergabe von Aufträgen von kirchlicher Seite aus gar nicht mehr stattfindet. Und das Handwerker auch noch ihre eigenen Aufträge hier öffentlich dokumentieren zeigt mal wieder wie blöd die doch eigentlich sind. Sägen den Ast ab auf dem sie sitzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jurekhp 20.10.2013, 20:10
409. Wenn er jetzt nicht...

von dem Papst in die Wüste gejagt wird, dann hat die katholische Kirche total am Glaubwürdigkeit verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 41 von 41