Forum: Panorama
Umstrittenes Gemälde: Nackter Trump zu verkaufen
REUTERS

Wenig schmeichelhaft ist noch geprahlt: Eine amerikanische Künstlerin hat einen nackten Donald Trump gemalt - und bekam von seinen Anhängern Todesdrohungen. Nun wird das Werk im Ausland gezeigt.

Seite 4 von 12
adsoftware 10.04.2016, 16:59
30. Missbrauch von Freiheit

Das Gemälde ist eine glasklare Beleidigung einer bestimmten Person. In Deutschland ist dieses Vergehen im StGB geregelt und wird ziemlich hart bestraft. Auch Böhmermann kann sich frisch machen, wenn die Richter das Gesetz richtig anwenden. Es sind einfach die linken Anarchisten, die die Massen verrückt machen und Unfrieden stiften wollen.

Beitrag melden
amidelis 10.04.2016, 17:01
31. Neeee

Ich finde es sehr gut gelungen !! Tolles Bild

Beitrag melden
Chatzi 10.04.2016, 17:02
32. Klasse!

Was regen sich hier Foristen künstlich auf übers Niveau und 'diese unwichtige' Person. Haben sie sich denn genauso aufgeregt über Trumps rassistische und menschenverachtende Hasstiraden? Ach so!? Trump ist ja Milliardär und darf das. Gore ist ein Nichts und hat gefälligst die Klappe zu halten! Welch kranken Geistes Kinder seid ihr eigentlich, dass ihr so über andere zu urteilen wagt? Ich finde die Idee und auch die Künstlerin und auch den Wink mit dem Zaunpfahl (=kleiner Penis) einfach nur Klasse!!!

Beitrag melden
schnellfisch 10.04.2016, 17:09
33. Großartig!

Made my day. Danke, Illma Gore! Eine so großartige Parodie auf Trumps psychische Defekte. Sie hat ihn einfach mit seinen eigenen Waffen geschlagen: Das Bild ist ordinär, provokant, unverschämt. Besser kann man einen Egomanen nicht darstellen.

Beitrag melden
Knackeule 10.04.2016, 17:31
34. Nein danke

Nein danke, mit ist schon schlecht !

Beitrag melden
mayazi 10.04.2016, 17:31
35. Da fehlt was

Mal ganz sachlich: es gibt zwei ganz normale Arten von Penissen bei Menschenmännern: einerseits die, die in schlaffem Zustand klein sind und bei der Erektion nicht nur versteifen, sondern auch länger werden. Und zweitens die, die in schlaffem Zustand recht groß sind, und während der Erektion nur steifer werden, aber nicht viel an Volumen dazu gewinnen. Es kann sein, dass der abgebildete Mann einen Penis der ersten Art hat mit einer ganz normalen Größe in erigiertem Zustand. Trotzdem fehlt etwas: die Hoden, Eier, Cojonnes. Sollten die nicht bei einem Mann in seinem Alter mehr herunter hängen? Zum Bild an sich: also ich kann nicht so malen, mit all den Schattierungen und so. Und die Idee lässt mich schon auch schmunzeln. Warum es in den USA indiziert ist, verstehe ich nicht, denn der einzige Nippel, den man sieht, ist maskulin. Die werden doch nicht etwa auch noch ein Piephahnproblem haben?

Beitrag melden
vera gehlkiel 10.04.2016, 17:32
36.

Grossartige Sachen, die Illma Gore so macht. Da lohnt es sich absolut mal, jemand Online näher kennen zu lernen. Allerdings braucht "Trump" sich nicht selbst angesprochen zu fühlen (wo auch immer er sich gerade aufhält) denn dieses Abbild ist keineswegs ein Porträt, sondern eine Hinterfragung der heutigen Alltagswirklichkeit. Es ist, hierin anders als oft der redende Trump selbst, auch überhaupt nicht obszön. Respektive, wenn etwas obszön daran ist, dann nur das Gesicht unter diesen absonderlichen Haaren, was wir so aber schon endlos lange kennen. Ein Mann mit kleinem Penis ist eigentlich nicht obszön, finde ich. Hier wird etwas als obszön Bekanntes, und weithin voll Akzeptiertes, nämlich das gewöhnliche Gesicht des wahlkämpfenden Trump, mit etwas anderem, in unseren Breitengraden längst ebenfalls völlig banal Alltäglichem, verbunden. Die neue Setzung allein erschafft einen grandiosen Spannungsbogen. Ein grosses Werk, mitten in die Wirklichkeit, ganz und gar in die Gegenwart hinein platziert, wann gelingt so etwas schon einmal?!

Beitrag melden
Honk 10.04.2016, 17:33
37. Find ich gut

Wer malt jetzt ein Aktbild von Hitler?

Beitrag melden
90-grad 10.04.2016, 17:36
38. Ihre

Zitat von Chatzi
Was regen sich hier Foristen künstlich auf übers Niveau und 'diese unwichtige' Person. Haben sie sich denn genauso aufgeregt über Trumps rassistische und menschenverachtende Hasstiraden? Ach so!? Trump ist ja Milliardär und darf das. Gore ist ein Nichts und hat gefälligst die Klappe zu halten! Welch kranken Geistes Kinder seid ihr eigentlich, dass ihr so über andere zu urteilen wagt? Ich finde die Idee und auch die Künstlerin und auch den Wink mit dem Zaunpfahl (=kleiner Penis) einfach nur Klasse!!!
haben Sie nun öffentlich gemacht!

Mein kleiner Wink, ganz ohne Zaunpfahl.

PS: Ihre Reaktion würde mich schon interessieren, wenn Sie morgens auf dem Weg zum Bäcker Zeichnungen von Ihnen als Anschläge an der strassenbegleitenden Begrünung fänden!?

Beitrag melden
qwertz1234554321 10.04.2016, 17:37
39. Kunst ist Kunst ist Kunst

Und damit in ihrer Entfaltung frei!
Basta!
Man kann über Geschmack gerne streiten - aber WER hat die universale Antwort was gut und was schlecht ist?
Das Bild ist gemalte Satire. Einfach genial . . .

Beitrag melden
Seite 4 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!