Forum: Panorama
Unentschlossene Pop-Diva: Jennifer Lopez will nun doch bei WM-Eröffnungsfeier singen
AP

Sie singt, sie singt nicht, sie singt doch: Jennifer Lopez kann sich offenbar nicht so richtig entscheiden, ob sie bei der WM-Eröffnungsfeier in Brasilien auftreten soll oder nicht. Nervig für die Fans, unschön für die Promotion des Mega-Events.

Seite 1 von 8
Markenbox 11.06.2014, 07:33
1. Erkärung

Der FIFA Menschenrechtsbeauftragte Beckenbauer hat im Zuge seiner Beratungstätigkeit als Hochseeschiffartsdampfplaudererexperte noch ein paar Argumente abgezweigt und diese JLO zukommen lassen. Natürlich ganz uneigennützig.
Er selber wird, natürlich in der Rolle als Kaiser, den Fragen der Masse, als Experte für Fußball und dessen Derivate zur Verfügung stehen.
Aus rechtlichen Gründen, sind alle Fragen vorher bei den Pressebüros des Kaisers in Österreich und Katar einzureichen.
Bitte streng unterscheiden.
Für nautische und logistische Fragen Büro Katar und für Honorarfragen und Lieferung von Dampfpaketen in Österreich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cipo 11.06.2014, 07:37
2.

Zitat von sysop
Sie singt, sie singt nicht, sie singt doch: Jennifer Lopez kann sich offenbar nicht so richtig entscheiden, ob sie bei der WM-Eröffnungsfeier in Brasilien auftreten soll oder nicht. Nervig für die Fans, unschön für die Promotion des Mega-Events.
Herrlich, jetzt sehen aber all die naiven Tröpfe hier im Forum, die der Trallala-Trulla für ihre Absage aus "politischen Gründen" Hochachtung gezollt haben, aber wie begossene Pudel aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exe1310 11.06.2014, 07:42
3. booohr

ist doch sowas von egal?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrs_smith 11.06.2014, 07:46
4. Ach Jlo

Zitat von sysop
Sie singt, sie singt nicht, sie singt doch: Jennifer Lopez kann sich offenbar nicht so richtig entscheiden, ob sie bei der WM-Eröffnungsfeier in Brasilien auftreten soll oder nicht. Nervig für die Fans, unschön für die Promotion des Mega-Events.
deine Meinung ist wohl doch genauso käuflich, wie derer die von Dir kritisiert werden. Vielleicht solltest Du Dich selbst vorher erkundigen, für was Du eintrittst mit Deinem Auftritt. Ach ja, Du schwebst in anderen Sphären. Arme Jlo, hast wohl gar keine Zeit dafür auf Deiner Wolke.

Mrs Smith

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Koana 11.06.2014, 07:56
5. Trotz Millionen-Vermögen...

Zitat von sysop
Sie singt, sie singt nicht, sie singt doch: Jennifer Lopez kann sich offenbar nicht so richtig entscheiden, ob sie bei der WM-Eröffnungsfeier in Brasilien auftreten soll oder nicht. Nervig für die Fans, unschön für die Promotion des Mega-Events.
..... unfrei und willig immer dabei, sobald die Karriere bedroht und ein ein Milliönchen weniger droht - arme Jennifer, kriechende, bettelnde Sklavin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ofelas 11.06.2014, 08:01
6. Zielorientiert

Streichen, Geld sparen und es fuer einen guten Zweck spenden....Musik vom Band reicht vollkommen....es geht um die Spiele nicht Musik

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hypnos 11.06.2014, 08:02
7. Alte korrupte Säcke in Vorfreude

Da werden sich die alten korrupten Säcke, die über den Gesetzen stehen, aber freuen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deBeers 11.06.2014, 08:14
8. ...ja, gut...

Wichtige Information !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nichzufassen 11.06.2014, 08:15
9. Money money money

Die opportunistische und geldgeile Frau Lopez will wohl durch ihre Ab- und Zusagenpolitik nicht ein weiteres Mal so beschaemt dastehen wie nach dem Auftritt vor dem diktatorischen Moerder, der ihr schlechte Presse und einige Millionoenchen einbrachte, die diese Frau aber sicherlich nicht gespendet hat. Mit de, jetzigen Hin und Her will sie wohl suggerieren, wie schwer es iht faellt, angesichts der massiven sozialen Probleme im Land bei der WM-Feier aufzutreten. Aber eigentlich wird s ihr doch wieder nur um die Kohle gehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8