Forum: Panorama
Unwetter in der Karibik: Hurrikan "Maria" verwüstet Puerto Rico
REUTERS

Hurrikan "Maria" zieht mit Windböen und Regen durch Puerto Rico. Die Regierung spricht vom schlimmsten Sturm der Geschichte.

stefan.mahrdt 20.09.2017, 20:14
1. Eindeutige Zeichen

Der Planet der Mutter Erde wehrt sich. Der Klimawandel resultiert in zahlreichen Opfern. Wir sind Zeugen des Widerstands der Schöpfung gegen unsere Umweltpolitik. Wir müssen auch hier umdenken und unser Handeln ändern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luciusvoldemort 20.09.2017, 21:29
2. Wir an der Nordküste

Dominikanischen Republik sind erst Morgen "dran". Das Monster Irma hatten wir ja einigermaßen gut überstanden. Nun warten wir auf Maria. Die Schulen sind geschlossen (die Kinder ohne Wissen was passieren kann sind happy). Die Banken haben seit heute Mittag 11.00 Uhr geschlossen, werden Morgen und evtl. übermorgen geschlossen bleiben. Die sonst so feierwütigen und bei allem relaxen Dominikaner bereiten sich auf Maria vor, mit teilweise immer noch großer Klappe aber man riecht es förmlich das irgendetwas in die Hose gegangen ist. CNN berichtet, wie schon bei Irma, hauptsächlich über die armen (Ami) Puerto Ricaner. Kaum etwas über die anderen Inseln die auch diesmal, bis jetzt stark gebeutelt wurden. Wir warten die Nacht ab und sehen morgen weiter. Wünscht uns ein wenig Glück. Lucius

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansriedl 21.09.2017, 00:13
3. Hurrikan Maria: Ganz Puerto Rico ohne Strom

Video Live von Maria

https://www.ventusky.com/?p=23.2;-7…ind-950hpa

Links kann man die Höhe einstellen, unten die Zeit; wenn man den Cursor über ein Gebiet hält, wird die Windgeschwindigkeit (modellierte?) angezeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren