Forum: Panorama
USA: Polizei erschießt erneut unbewaffneten Schwarzen - diesmal in Kalifornien
Charlotte-Mecklenburg Police Department/ AFP

Erneut haben Polizisten in den USA einen unbewaffneten Schwarzen erschossen. In der Stadt El Cajon nahe San Diegos formieren sich Proteste.

Seite 1 von 6
reinerhohn 28.09.2016, 19:41
1. Wieso schiessen..

Polizisten in den USA immer gleich mehrmals auf ihre Opfer und dann auch noch in den Ruecken oder den Kopf. In Deutschland wird doch auch gel. in einem Polizeieinsatz geschossen, aber da zielt man auf die Beine und schießt dann ein mal!
Ich bin der Meinung dass hier sehr oft von vordaetzlocher Tötung Unscguldiger gesprochen werden kann

Beitrag melden
egoneiermann 28.09.2016, 19:45
2.

Die meisten Menschen die in den USA von Polizisten erschossen werden sind übrigens psychisch Kranke, bei denen die Angehörigen die Polizei holen, weil diese sich seltsam benehmen. Und wer in den USA nicht sofort den Anweisungen der Polizei gehorcht, weil er eben beispielsweise eine Psychose hat, der wird von den "Helfern" als Gefahr eingestuft und wie hier entsprechend behandelt.

Beitrag melden
espet3 28.09.2016, 19:55
3.

Da jeder Amerikaner leicht an eine Waffe kommen kann, ist das für die Polizei selbst auch sehr gefährlich. Wer dann den Aufforderungen der Beamten nicht nachkommt, müsste eigentlich anhand der vielen Vorkommnisse in letzter Zeit wissen, was ihm blüht, wenn er sich wiedersetzt.

Beitrag melden
daniellamar 28.09.2016, 19:55
4. dümmer gehts nimmer

in diesem Fall wundert es mich nicht. So tragisch so etwas auch ist, wenn man den Anweisungen der Polizei nicht folge leistet, seine Hand nicht aus der Tasche nimmt und dann mit einem Gegenstand auf die Cops zielt, muss man schon lebensmüde sein.

Beitrag melden
Chris_7 28.09.2016, 20:00
5. Es kst egal, ob er unbewaffnet war

Es reicht aus, dass er den Anweisungen der Polizeibeamten nicht nachgekommen ist und eine Aktion ausgeführt hat, die die Beamte in eine Bedrohungssituation geführt hat. Es bleibt ihnen dann gar nichts anderes über, als von der Dienstwaffe Gebraucht zu machen. Denn es kann ja niemand ernsthaft erwarten, dass sich der Polizist zuerst erschießen lässt, um dann das Feuer zu erwidern.

Auch hier gilt die einfache Regel: Mache genau das, was der Polizist Dir sagt und Dir passiert nichts.

Beitrag melden
christa.hans 28.09.2016, 20:04
6. Ich möchte..............

in den USA kein Polizist sein. Ist die Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei in Deutschland, in den letzten Jahren bereits sprunghaft angestiegen, kommt in den USA noch dazu, dass man bei jedem damit rechnen muss, dass er eine Waffe bei sich führt und diese auch ohne Hemmungen einsetzen wird.

Beitrag melden
erntehelfer53 28.09.2016, 20:06
7. Wer den Anweisungen.....

.... der Polizei nicht folgt, riskiert sein Leben. Das wissen Alle und trotzdem versuchen immer wieder welche dies zu ignorieren. Die USA beklagen auch etwa 100 erschossene Polizisten innerhalb eines Jahres. Davon hört und liest man hier nichts!
Ich wohne zeitweise dort und fühle mich sicherer als in einer deutschen Großstadt.

Beitrag melden
Hatch 28.09.2016, 20:16
8.

Zitat von egoneiermann
Die meisten Menschen die in den USA von Polizisten erschossen werden sind übrigens psychisch Kranke, bei denen die Angehörigen die Polizei holen, weil diese sich seltsam benehmen. Und wer in den USA nicht sofort den Anweisungen der Polizei gehorcht, weil er eben beispielsweise eine Psychose hat, der wird von den "Helfern" als Gefahr eingestuft und wie hier entsprechend behandelt.
Ja, das ist leider wirklich ein Problem. Das Gesundheitssystem in Amerika ist leider immer noch schlecht, dazu kann jeder eine Waffe haben, da kann ich natürlich auch verstehen, dass die Polizei viel mehr aufpassen muss und einer größeren Gefahr ausgesetzt ist als hier.

Sehr traurig

Beitrag melden
unzensierbar 28.09.2016, 20:18
9.

Schon traurig wie die Polizisten mit solchen Falschaussagen davon kommen. "Gegenstand aus der Hose gezogen und damit auf die Polizisten gezeigt" und dann die Ausrede, dass sie ihn mit einem Taser nicht außer Gefecht bringen konnten? Ein Taser sorgt dafür, dass jede Person, egal wie groß, regungslos zu Boden fallt.

Beitrag melden
Seite 1 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!