Forum: Panorama
Verheerende Unwetter : Mexikos Präsident sagt Reise zur Uno-Vollversammlung ab
AP/dpa

Flüsse treten über die Ufer, Stromleitungen werden gekappt: Angesichts der schweren Unwetterlage hat Mexikos Präsident Peña Nieto eine Reise zur Uno-Vollversammlung abgesagt. Für Tausende eingeschlossene Touristen in Acapulco gibt es Hoffnung - die Straße nach Mexiko-Stadt ist wieder geöffnet.

raber 20.09.2013, 21:08
1. Krokodile auf den Strassen

Zum Teil mussten diverse Viecher in Acapulco wieder eingefangen werden was viele Bewohner nicht gerade ruhige Nächte verbringen liessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren