Forum: Panorama
Verlobung im Königshaus: Brot und Spiele für die Pleite-Briten

Die hochadelige Verlobung von Prinz William mit Kate Middleton versetzt die Briten in einen royalen Rausch, Medien übertrumpfen sich mit begeisterten Elogen. Die geplante Hochzeit wird zum Lichtblick in Zeiten der Rezession - und dürfte wohl die sieche Windsor-Dynastie retten.

Seite 2 von 2
rocknruelps 18.11.2010, 05:05
10. Die Briten haben wenigstens...

...ein königliches Traumpaar, um sich von der Wirtschaftskatastrophe abzulenken. Und was wird uns in Deutschland angeboten ?!
Terroralarm.

Typisch German Angst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
the great sparky 18.11.2010, 05:52
11. royal soap die nächste

schöne gelegenheit auf der insel mal wieder die ollen roten uniformen aus dem schrank zu holen und mal wieder nostalgisch das empire-feeling in erinnerung zu rufen.

mit der wahl der braut wurde mal wieder gekonnt die inzucht-gefahr gebannt - mal sehen mit welchen eskapaden dieses paar dann demnächst aufwartet; vllt. hat sohnemann ja so einiges vom papa gelernt und die wahre nr. 1 wartet bereits auf ihn irgendwo.

diese royale inszenierungen sind so notwendig wie n kropf - aber eine netter anzuschauende variante wie man von nationalen problemen ablenken kann - die deutschen folgen da eher dem amerikanischen weg und schüren vorübergehend mal wieder die terror-angst in der bevölkerung; so wird man dann hoffentlich brennpunkte wie s21 oder die atomlaufzeitverlängerung aus dem aktuellen tagespolitischen geschehen verdrängt haben - hoffentlich irren sie sich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rokokokokotte 18.11.2010, 06:25
12. Moment...

Zitat von Shortcut
Ja so ist es halt, entweder blickt man voller Neid oder eben Schadenfreude rueber auf die Insel. Entweder sind die Briten dekadent oder wie die Ueberschrift suggeriert jetzt pleite... immer sind aber die ach so serioesen deutschen Medien mittedrin dabei. Zum Schmunzeln... /s
...da wäre ich vorsichtig.
Wie sehr der Deutsche seinen Adel liebt und seinen alten Kaiser wiederhaben möchte, sieht man am gegenwärtigen Beliebtheitsranking der Herrschaften zu Guttenberg...obwohl - royal ist was anderes.
apropos: Louis wartet auf mich, fait des beaux rêves!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarkH 18.11.2010, 07:28
13. ziemlich grotesk

In Zeiten, in denen kaum noch Jemand Kinder in der EU in die Welt setzt, Hartz & 1€ Jobs zum kargen täglichen Alltag gehören, und unsere Eliten nach billigen Einwanderern schreien ist so eine Hochzeit ein bischen strange

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prophet46 18.11.2010, 07:35
14. Tabloid-Niveau

Zitat von Sintra
Pleite-Brieten? Uebernehmen Sie jetzt schon die Schlagzeilen der Bild? Dort waren es die Pleite-Griechen. Dann lese ich doch gleich das Original, wenn sowieso kein Unterschied mehr ist.
Spiegel auf Tabloid-Niveau! Bin daher ganz Ihrer Meinung.
Man mag der Trubel um die Heirat in unserem Nachbarland für übertrieben halten, die abfällige Häme ist völlig unangebracht. Jeder soll das feiern, was er für richtig hält, solange es nicht Führers Geburtstag ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joinme66 18.11.2010, 08:44
15. ich hab den besseren Titel...

Ich hab einen besseren Titel...

"Böse, böse Taliban, imaginäre Terroranschläge und durch Zeitarbeits-Firmen nach unten gebrachte Arbeitsloszahlen für die Pleite- Deutschen"

Wie Merkel und CO-KG von ihren eigenen Unzulänglichkeiten ablenken und weiterhin NÜSCHTS tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manni-two 18.11.2010, 09:47
16. "der Kontinent ist besser dran" ?? wird hier geschrieben

nur einige Beispiele : Schweden aktuell,"Prinsje Pils" in Holland,die Deutschen jubeln einen Minister hoch der außer -Haltung zeigen- noch nicht viel vollbracht hat,nennen ein Gymnasium nach einem Autofahrer und als Krönung wird ein Fußballspieler "Kaiser".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cantaricky 18.11.2010, 10:34
17. Bild-Online?

Zitat von Sintra
Pleite-Brieten? Uebernehmen Sie jetzt schon die Schlagzeilen der Bild? Dort waren es die Pleite-Griechen. Dann lese ich doch gleich das Original, wenn sowieso kein Unterschied mehr ist.
Genau das Gleiche wollte ich auch schreiben. Man merkt halt schon in letzter Zeit, dass die Leiterin des Panoramaressorts mal „Bild”-Unterhaltungschefin war…
Schade, statt zwei Bild-Online-Angebote hätte ich lieber eins, das früheren Spiegelqualitäten und -standards folgen würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jgk1 18.11.2010, 11:44
18. Gegen den Glanz der Royals...

Gegen den Glanz der Royals kann der Zynismus der Linken nicht anstinken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2