Forum: Panorama
Vertrauter von Hoeneß: "Uli hat alles andere als ein Traumleben"
DPA

Ein Vertrauter von Uli Hoeneß hat gegenüber dem SPIEGEL mit deutlichen Worten Spekulationen widersprochen, wonach der Ex-Bayern-Präsident Sonderrechte im Gefängnis genieße. Die Empörung über Hoeneß' Aufenhalt in einer Privatklinik nannte er "vollkommen widerwärtig".

Seite 1 von 32
enivid 27.07.2014, 11:02
1. Lächerlich

Das Rechtsverständnis einiger ist vollkommen verdreht. Herrn Hoeneß als Opfer darzustellen ist eine Verdrehung der Tatsachen.

Beitrag melden
freemailer2000 27.07.2014, 11:03
2. Traumleben?

..warum sollte ein Krimineller im Vollzug auch ein Traumleben haben?

Beitrag melden
Strai 27.07.2014, 11:07
3. „mit Kinderschändern und anderen Kriminellen“

Ist dem „Vertrauten“ vielleicht entfallen, dass Hoeneß selbst ein Krimineller ist und er sich nun unter seinesgleichen befindet?

Beitrag melden
RonMaiden 27.07.2014, 11:07
4. Sowas aber auch

Ist der Gefängnissaufenthalt kein Zuckerlecken und er ist mit anderen Verbrechern eingesperrt? Armer Ulrich :)

Beitrag melden
daldner 27.07.2014, 11:08
5. solange man noch Freunde

hat, die sich stellvertretend für einen aufregen, ist man gesellschaftlich noch nicht tot. "Andere Krimininelle"? Sind damit Steuerbetrüger gemeint?

Beitrag melden
w1w2w3 27.07.2014, 11:08
6. 2 klasen medizin

auch im knast.

Beitrag melden
Checkker 27.07.2014, 11:08
7. Ich

begrüsste zwar das Urteil gegen Hoeness und auch seine Inhaftierung, aber damit sollte das Thema auch abgeschlossen sein. Wie jeder Mensch hat er nun ein Recht auf Rehabilitation und Privatspähre. Man kann ihn mögen oder nicht, aber im Gegensatz zu vielen vielen anderen hat er seine Schuld abbezahlt und für seine Fehler gebüsst. Ob er dabei ein Tag oder tausend Tage im Gefängnis sitzt ist unerheblich. Das entscheiden Richter und nicht der Strassenmob. Insofern nötigt mir Hoeness inzwischen Respekt ab.

Beitrag melden
hschmitter 27.07.2014, 11:09
8. Hätte er sich alles ersparen können

mit einem halbwegs gesetzeskonformen Leben. So muß er halt mit "Kinderschändern und anderen Kriminellen" leben anstatt wie gewohnt mit Steuerbetrügern.

Beitrag melden
Willi Wacker 27.07.2014, 11:10
9. ein "Vertrauter"

Zitat von enivid
Das Rechtsverständnis einiger ist vollkommen verdreht. Herrn Hoeneß als Opfer darzustellen ist eine Verdrehung der Tatsachen.
aus der Presseabteilung... ja, nee, is klar.

Beitrag melden
Seite 1 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!