Forum: Panorama
Wegen G20: Verkehr in Hamburg bricht zusammen
SPIEGEL ONLINE

Die ersten G20-Delegationen sind in Hamburg eingetroffen - und haben den Verkehr in weiten Teilen der Stadt lahmgelegt. Manche stehen vier Stunden im Stau, auch der öffentliche Nahverkehr ist betroffen.

Seite 1 von 5
Verpeilt 06.07.2017, 19:11
1.

Also in Köln sieht die Verkehrskarte jeden Tag schlimmer aus.

Beitrag melden
takome 06.07.2017, 19:15
2. Normalzustand in Hamburg

So sieht es doch jeden Werktag aus, zumindest was die Verkehrslage angeht.
Das liegt nicht an G20, sondern roter Stadtplanung.

Beitrag melden
matbhmx 06.07.2017, 19:16
3. Tja, wie dumm müssen Menschen sein, ...

... denen angekündigt wird, dass der Verkehr völlig zusammenbrechen wird - um dann gleichwohl mit dem Auto in die Stadt zu fahren. Weil selbstverständlich auch der öffentliche Nahverkehr betroffen ist, hätte gegolten: F a h r r a d ! Tja, liebe Hamburger, mit dem Fahrrad kommt man an solchen Tagen weiter! Und es möge mir keiner erzählen, er hätte irgendetwas zu tun, für das das Auto unentbehrlich wäre. Das dürfte objektiv betrachtet für die Wenigsten gelten!

Beitrag melden
Denkt mal selber nach 06.07.2017, 19:16
4. Danke Herr Scholz

Danke, dass Sie uns noch einmal bestätigen, dass diese Stadt nicht für Großveranstaltungen, wie Olympia geeignet ist. Gut wer die Hamburger Verkehrsplanung der letzen Jahre kennt, wusste es auch so, aber es gibt immer ein paar Unbelehrbare.

Nebenbei bemerkt, Demonstranten sollen sich in den Vororten einqaurtieren, kommen aber dann nicht in die Stadt. Die Strategie der Polizei geht also vollkommen auf.

Beitrag melden
truddies 06.07.2017, 19:20
5. Olaf Scholz

Danke Herr Bürgermeister, es ist eine Frechheit, was Sie Ihren Bürgern mit dem G20 antun. Ich habe seit ich wählen darf Rot/Grün gewählt.
Nun nie wieder...

Beitrag melden
erfuhrford 06.07.2017, 19:32
6. Bin mittendrin...

...statt nur dabei. Stehe in Winterhude. Komme von der Arbeit aus Pinneberg, da ist das mit dem Rad schon sehr schlecht. Und die Öffis sind ja auch betroffen. Und irgendwie hat niemand so wirklich deutlich gesagt, wann die ganzen Delegationen so eintrudeln. Klar am Vortag, aber genau zur Rushhour.. Naja, morgen muss ich vom Osten Hamburgs raus auf die A24 Richtung Berlin und nachmittags wieder rein. Hoffe, dass das geht...

Beitrag melden
balclutha 06.07.2017, 19:44
7. Stau

Ich bin gerade auf dem Fahrrad durchgefahren, wo kein Rot ist auf der Karte sind die Straßen gesperrt und absolut leer. Das heißt, im Zentrum von Hamburg kommt allenfalls die Polizei vom Fleck....

Beitrag melden
treeflower44 06.07.2017, 19:45
8. Himmlische Ruhe

Ich wohne an der Barmbeker Str. und hier geht seit ca 90 min nichts mehr.
Alle Motoren sind aus und eine ungewohnte himmlische Ruhe ist eingetreten?.
Die meisten Fahrer sind ausgestiegen und noch ist keiner durchgedreht ...
Ob ich mal Schorle und ein paar Stullen verteile?.

Beitrag melden
HARK 06.07.2017, 19:52
9. Die Bahnen fahren

Mit der U1 und der U3 gibt's keine Problem. Der Anschluss in Barmbek klappt sogar besser als sonst.

Beitrag melden
Seite 1 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!