Forum: Panorama
Weihnachtsfotos: Schrille Nacht
Getty Images/ Tetra images RF

Oh, du Komische: Instagram & Co werden mit Fotos vom Weihnachtsfest geflutet. Viele sind anrührend schön, manche aber auch bizarr. Eine Auswahl der schrägsten Postings.

Ratzekarl 25.12.2018, 19:25
1. Wie aus einem Werbeprospekt kopiert

Ich kann mir nicht helfen, aber manche der Aufnahmen wirken wie aus einem Werbeprospekt und überhaupt nicht wie irgendwelche privaten Schnappschüsse von jemandem. Vielleicht ist SPON da irgendwelchen Influencer-Kampagnen auf den Leim gegangen? Aber das ist eigentlich egal, gähnen muss man dabei so oder so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CHANGE-WECHSEL 25.12.2018, 20:06
2. Herdentiere

Mich persönlich schockiert die hohe Anzahl der MitgliederInnen, denen diese gestellte Peinlichkeiten auch noch gefallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 25.12.2018, 20:39
3. Meine persönliche Wertung in Gedanken an Madame Rützel ....

Kevin Trapp's artistische Nummer bleibt natürlich in Erinnerung, auch das Video mit dem Geschirrtrick. Dann, erwartungsgemäß, Zlatan leicht anzüglich. Und wie im wahren Leben viel Mittelmäßigkeit mit all den gleichen Weihnachtsklamotten. Und auch etwas Traurigkeit mit dem ersten Foto: "Mann vor dem Weihnachtsbaum."
Das langweiligste Foto kommt aber leider von Veronica Fernes, alleine auf einem Karussell. Müssen wir uns Sorgen machen?

Ja, so ist das, in einer Welt voll von Milliarden von Ameisen und Menschen. Und jeder will mal laut Piep sagen.
Zu mindestens sind die Weihnachtsfotos nicht so nachhaltig wie Tattoos. Netter Einfall von SPON. Hat sich Anja
Rützel in die Instagram-Abgründe des Weihnachten begeben? Dafür von mir eine Marzipankugel, aber ohne Foto.
Have a merry .......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.s.schneider 26.12.2018, 00:13
4. Atheistenkommentar

Schon geil. Alle diese Bilder schreien: IchIchIch!!! Und das bei einem Fest für einen Typen, der meinte: Cooler wär's, wenn gemeinsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torsten_grünner 26.12.2018, 01:53
5. Was soll das ?

Lasst das doch den anderen (privaten). So einen Krempel brauch kein Mensch. Für mich nicht belustigend, eher frustriert über diese Art von Berichterstattung. Erinnert mich so an die Zeiten wo ungewöhnliche Menschen zur Schau gestellt wurden. Ihr solltet mal was dagegen setzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rias2bln 26.12.2018, 06:55
6. ich finde es interresant

das die Menschen so viele Fotos von sich preisgeben. Warum machen Sie das nur? Ist es der Gruppendruck oder die dringende Geltungssucht der Menschen? Wissen Sie denn nicht das jedes einzelne Foto in einem rießigen unteridischen Bildarchiv archiviert und im Notfall wieder entnommen wird. Wissen Sie nicht was in 20 Jahren damit geschieht? Können Sie nicht ahnen was andere Menschen mit den Bildern machen? oje oje Weihnachten vorbei aber jetzt schnell weiter mit den neuesten Bildern vom Feuerwerkseinkauf..lets go...

Beitrag melden Antworten / Zitieren