Forum: Panorama
Weißes Haus: Melania Trump lässt historische Magnolie fällen
SCALZO/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Der Baum schaffte es sogar auf den 20-Dollar-Schein, nun soll Melania Trump angeordnet haben: Die geschichtsträchtige Jackson-Magnolie auf der Südseite des Weißen Hauses muss weichen - aus gutem Grund.

Seite 1 von 6
ronB33A2 26.12.2017, 17:19
1. ach du dickes Ei...

Ein kranker Baum soll entfernt werden? Und nun der Aufschrei, weil er "geschichtsträchtig" sei? Ich hätte da eine Lösung, nehme aber auch gerne 4786 weitere Vorschläge in die Liste auf: Man pflanzt einen neuen? Oder zwei?

Beitrag melden
danreinhardt 26.12.2017, 17:22
2. Todesdatum

Da stimmt das Jahrhundert nicht. Schade jedenfalls um den Baum, aber man stelle sich den Skandal vor, sollte er ins Weisse Haus krachen. Ansonsten such sehr symbolträchtig... :D

- - - - - - - - Danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler korrigiert. MfG Redaktion Forum

Beitrag melden
fl13mi17ch09 26.12.2017, 17:24
3. cnn

Da kann Frau Ammanpour ja gleich eine neue Breaking-alert-sendung anfertigen!

Beitrag melden
weltraumschrott 26.12.2017, 17:28
4. Den Artikel haben Sie nicht gelesen?

Zitat von ronB33A2
Ein kranker Baum soll entfernt werden? Und nun der Aufschrei, weil er "geschichtsträchtig" sei? Ich hätte da eine Lösung, nehme aber auch gerne 4786 weitere Vorschläge in die Liste auf: Man pflanzt einen neuen? Oder zwei?
Dort steht doch, dass eine Neupflanzung bereits vorgesehen ist.

Beitrag melden
raoul2 26.12.2017, 17:59
5. Na, dann wollen wir doch mal alle Daumen drücken,

daß die neue Pflanze nun nicht "Melania-Magnolie" (oder noch schlimmer: "Trump-Baum") genannt werden muß.

Beitrag melden
tommahawk 26.12.2017, 18:19
6.

Scheint nix Wichtiges zu geben heute. Gut so. Is Weihnachten.

Beitrag melden
Onkel Drops 26.12.2017, 18:36
7. da es einen neuen Baum geben wird,

der vom original abstammt ist doch alles OK. namensgebend sollte es auf das original hindeuten. wer da Donnies Tanne oder Mel Magnolie dran tackert gehört in die Klapse!!! er wirds uns schon twittern, so kurz vorm birthday und ohne Geschenke, wird es wohl Mels Magnolie gell Herr Kostetmichjanix. kann der Nachfolger dann ja wieder ändern ( nichts hält ewig!!! )...

Beitrag melden
B. Backs 26.12.2017, 18:43
8. Totale Null-Information. Hauptsache Trump-Bashing.

"Am selben Ort soll laut CNN-Informationen bald eine neue Magnolie gepflanzt werden, entstanden aus dem Original."

Neuer Spiegel-Slogan: "Alles stoppt". Die Natur hört auf zu wachsen. Wegen des Klimawandels und Trump. :-)

Beitrag melden
Francesca F. 26.12.2017, 18:45
9. super..

Donald-Trump-Magnolie heisst dann das neue Gewächs, hoffentlich das einzige was in 100 Jahren noch an diesen Vollhorst und seine Meschpoke erinnert, ich lach mich schlapp!

Beitrag melden
Seite 1 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!