Forum: Panorama
Weltkulturerbe zerstört: Historische Burg Shuri in Japan niedergebrannt
Jun Hirata/Kyodo News/ DPA

Die Burg Shuri im japanischen Okinawa gehört seit fast 20 Jahren zum Weltkulturerbe. Nun bracht aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer auf dem Gelände aus - das historische Hauptgebäude ist zerstört.

lesheinen 31.10.2019, 08:43
1.

Kann es sein, dass die Verantwortlichen für Brandschutz ihre Aufgabe sträflich vernachlässigt haben? Ganz so schlimm, wie es sich anhört, ist der Brand aber nicht. Die Burg wurde im 2. Weltkrieg stark zerstört, bis 1992 wieder aufgebaut. Also keine historische Bausubstanz, sondern ein Nachbau. Das lässt sich nochmals bewerktelligen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren