Forum: Panorama
Wende im Vergewaltigungsprozess: Richter hebt Strauss-Kahns Hausarrest auf

Dominique Strauss-Kahns Hausarrest*ist beendet. Ein New Yorker Richter setzte den 62-Jährigen unter Auflagen auf freien Fuß. Die Reisepapiere des ehemaligen IWF-Chefs werden allerdings einbehalten.

Seite 1 von 29
gothograecus 01.07.2011, 17:52
1. Elysée

Zitat von sysop
Dominique Strauss-Kahns Hausarrest*ist beendet. Ein New Yorker Richter setzte den 62-Jährigen unter Auflagen auf freien Fuß. Die Reisepapiere des ehemaligen IWF-Chefs werden allerdings einbehalten.
Na dann mal ab in den Elysée (demnächst).
Für Liebhaber von Verschwörungstheorien zum Abschluss vielleicht noch diese: Die Amis haben das von Sarkozy eingefädelte Komplott platzen lassen, sich im Gegenzug aber Strauss-Kahn umso gefügiger gemacht...
(Nur Spaß)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonya222 01.07.2011, 17:55
2. .

ich hoffe doch sehr, dass die junge Dame sich ihren Abstieg vom respektablen Zimmermächen zur Drogendealerin hat fürstlich bezahlen lassen. Sie wird eine Weile davon leben müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wall-e 01.07.2011, 18:00
4. Mal gespannt...

Sind wir mal gespannt was Alice Schwarzer dazu sagt.....

Kachelmann Freispruch
Kahn Freispruch

Schon komisch.... Richter scheinen das immer anders zu sehen als Frau Schwarzer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nr82136 01.07.2011, 18:01
5. ...

Zitat von sysop
Dominique Strauss-Kahns Hausarrest*ist beendet. Ein New Yorker Richter setzte den 62-Jährigen unter Auflagen auf freien Fuß. Die Reisepapiere des ehemaligen IWF-Chefs werden allerdings einbehalten.
Wann kommt die Verleumdungsklage gegen Nafissatou Diallo?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franzosen 01.07.2011, 18:05
6. ?

Das Zimmermädchen hat mehrfach gelogen und soll sogar in kriminellen Kreisen verkehren wie ein Telefonat mit einem Häftling nun beweist. Ihre Glaubwürdigkeit ist nun erschüttert. Das heißt aber noch nicht, dass DSK unschuldig ist. Es wurde schließlich Sperma auf ihrem Kleid nachgewiesen. Die Wahrheitsfindung wird schwierig für die amerikanische Justiz, denn man sollte auch Lügnerinnen nicht ungestraft vergewaltigen dürfen !!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Shivon 01.07.2011, 18:05
7. asd

Wenn jetzt Strauß-Kahn doch völlig unschuldig ist ( also wenn sich das noch herausstellt), dann sollte doch der Mann seinen alten Posten wiederbekommen...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sansold 01.07.2011, 18:09
8. .

Zitat von sysop
Dominique Strauss-Kahns Hausarrest*ist beendet. Ein New Yorker Richter setzte den 62-Jährigen unter Auflagen auf freien Fuß. Die Reisepapiere des ehemaligen IWF-Chefs werden allerdings einbehalten.
Ach jetzt heißt es im Spiegel "sollte", "könnte" "unglaubwürdig". Vor 1,5 Monaten klang es aber gaaanz anders. Da wurde der Mann gleich als vergewaltiger abgestempelt. Naja, der Mann ist seinen Posten weg. Operation beendet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WasdeinLeben 01.07.2011, 18:11
9. Kino-Tipp

"Der Mandant" - mit Matthew McConaughey.

Unterhaltsamer Streifen, der hier thematisch sehr gut reinpasst. ;)

http://www.imdb.de/title/tt1189340/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 29