Forum: Panorama
Wer wird Millionär?: Waldis WM-Blamage
DPA

Frage: "Welche Fußballnation konnte bei den bisherigen 19 Weltmeisterschaften nie den Titel im eigenen Land gewinnen?" Waldemar Hartmann, Telefonjoker bei "Wer wird Millionär?", hätte es wissen sollen. Der frühere ARD-Sportexperte lag im Promi-Spezial der Quiz-Show dennoch daneben.

Seite 1 von 17
Proggy 22.11.2013, 00:41
1.

Fachmann ist Waldi bekanntlich in Sachen Weizen. Eine relativ leichte Fußballfrage, so überzeugt und dabei arrogant falsch zu beantworten, disqualifiziert Waldi als "Experten", definitiv.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-dummer-junge 22.11.2013, 00:54
2. Waldi konnten Sie auch aus dem TV streichen

immer diese Bevormundung der Bayrischen Stars. Egal was bei Waldi schalte ich schon seit Jahren um

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mat_yes 22.11.2013, 02:01
3. Ist Weisbier doch so schädlich?

oh man was für eine Peinlichkeit.

Aber aufgrund seines Alters kann man es Waldi vielleicht nachsehen. Er war bestimmt bei dem Titelerfolg in München noch nicht alt genug um Fernsehen schauen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chuckal 22.11.2013, 02:37
4. Sensation

Zitat von sysop
Frage: "Welche Fußballnation konnte bei den bisherigen 19 Weltmeisterschaften nie den Titel im eigenen Land gewinnen?" Waldemar Hartmann, Telefonjoker bei "Wer wird Millionär?", hätte es wissen sollen. Der frühere ARD-Sportexperte lag im Promi-Spezial der Quiz-Show dennoch daneben.
Das Hartmann ein eitler Sack ist, ist ungefähr so überraschend, wie dieInformation, dass der Papst katholisch ist.
Interessant an dieser zynischen Veranstaltung ist doch folgender Gedanke:
Ich weiß nicht wie viele Prominente da teilnehmen, aber nehmen wir mal an es sind 6. Dann wäre also RTL bereit 6 Millionen Euro zu spenden, für den Fall, dass die Promis Bestmarken erzielen. Soviel Geld könnten die also den Notleidenden locker spenden, tun das aber nicht, sondern machen den Betrag von den Spielergebnissen abhängig.
Am Ende hängt es also an irgendwelchem Blödsinn, wie viel Geld an die Bedürftigen verteilt wird...
Das ist doch wirklich zynisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mensch Walter 22.11.2013, 03:05
5. lustige performance

und dem waldi schadets nicht, er bleibt im gespräch

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maginot2 22.11.2013, 03:30
6. hämischem Grinsen

Zitat von sysop
Frage: "Welche Fußballnation konnte bei den bisherigen 19 Weltmeisterschaften nie den Titel im eigenen Land gewinnen?" Waldemar Hartmann, Telefonjoker bei "Wer wird Millionär?", hätte es wissen sollen. Der frühere ARD-Sportexperte lag im Promi-Spezial der Quiz-Show dennoch daneben.
Oje, oje.
Ich denke, wir haben uns alle schon mal bis auf die Knochen Blamiert. Situationen, Aussagen, Behauptungen, für die wir im Nachhinein am liebsten im Boden versunken wären. Das hat jeder schon mal erlebt und war froh, wenn es nicht groß die Runde gemacht hat und schnell vergessen wurde. Solch ein Fauxpas vor einem Millionenpublikum ist natürlich extrem verhängnisvoll. Das wird auch nicht vergessen. Waldemar Hartmann ist jetzt diese Woche erstmal der Depp der Nation. Die Blödzeitung wird’s schon richten. Und Rudi Völler kippt sich, mit hämischem Grinsen im Gesicht, das nächste Weißbier hinter die Binde. Recht hat er. Prost Rudi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
toormaschine 22.11.2013, 03:58
7. Frag mal Tante Käthe

Vielleicht hatte Waldi schon wieder ein paar Weizen aus. :-). Wie peinlich ist das denn ??? Als Sportmoderator die WM 74 mit D -NL zu verdrängen - Hut ab ! Zumal in den letzten Monaten auch noch genügend Reportagen über Maracana 1950 liefen. Ich frage mich allerdings : Was hat Lena mit Waldi zu tun ? Und hat sie, seit sie Promi und v.a. seit sie mit Sami zusammen ist, niemanden kennengelernt, der wirklich was von Fußball versteht ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrmink 22.11.2013, 05:34
9. Oh weh

Wieviele Weizen hatte Waldi denn intus? Geschied Mr. Neunmalklug aber ganz recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 17