Forum: Panorama
Wetter in Deutschland: Jetzt kommen subtropische Nächte
DPA

Warme, aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage - so lautet die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes für den bisherigen Sommer. Das ändert sich jetzt: Es nahen die Hundstage mit einer "ausgewachsenen Hitzewelle".

Seite 2 von 5
rainer82 22.07.2018, 22:07
10. #8 Trader 07

Ihr Kommentar ist nur ekelhaft und zynisch! Fehlt es Ihnen an Phantasie und Empathie sich vorstellen zu können, dass es Mitmenschen gibt, die sich nur eine kostengünstige Dachgeschosswohnung mieten können und die auch kein Geld haben, um sich eine teure Klimaanlage zu leisten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
regelaltersrentner 22.07.2018, 23:13
11.

Zitat von oldman2016
Endlich wieder ein richtiger Sommer und zwar in der Sommer- und Ferienzeit. Soweit so gut. Die anhaltende Trockenheit macht aber den Landwirten zu schaffen und wird wohl zu noch größeren Ernteausfällen führen. Aber im Leben hat fast alles zwei Seiten.
Die Wasserknappheit betrifft nicht nur Landwirte, nur die Bevölkerung bekommt dies kaum mit. Städte und Gemeinden fahren unermüdlich Wasser zu den Blumenbeeten und Bäume.
Die Versorgung unserer Bevölkerung ist noch gesichert, jedoch gibt es Einschränkungen die Bürger im Stader Land dürfen auch in den kommenden Tagen keine Autos waschen, private Schwimmbecken befüllen oder Rasensprenger in ihrem Garten betreiben, in Hildrizhausen und Oberhavel genau so. Es sind nicht alle so gut dran, wie Buchen im Odenwald, dieser Ort bezieht sein Wasser aus dem 230 Km entfernten Bodensee.

https://www.stadtwerke-buchen.de/wasser/bodensee-wasserversorgung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jarontaylor 22.07.2018, 23:24
12. *tropische Nächte

Eine Nacht, in der die Temperatur nicht unter 20 Grad Celsius fällt, ist per Definition eine Tropennacht und keine subtopische Nacht (was nicht bedeuten soll, dass es in den Subtropen keine Tropennächte gibt) LG

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axel1958 22.07.2018, 23:27
13. Habe ich hier am.....

Jadebusen schon mal erlebt....und noch schlimmer......http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14018068.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
palla-manfred 23.07.2018, 00:21
14. Keine Panik - trockene östliche Luftströmung zu erwarten !!!

- habe auf EarthWindMap fünf Tage nach vorn "geschaut" - Temperaturen in NordHälfte wie gehabt zwischen 30 und 18 bis 20 Grad zum Morgen - atlantische HochDruckLage bleibt sowieso - einfach meine jüngsten Posts in meiner "Sammlung" anklicken ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amon.tuul 23.07.2018, 02:14
15. heute wars kühl

für das Rheinmaingebiet waren gestern noch für diesen Sonntag über 30 Grad angekündigt und Sonne. Tatsächlich regnete es an vielen Orten und war zwsciehn 20 und 25 Grad.

Gibt es eigentlich irgendwo eine Qualitätssicherung dieser ganzen Wetteronkels?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tobi303 23.07.2018, 02:16
16. Na toll

Großartig. Ich halts ja jetzt schon kaum noch aus. Drei Wochen Urlaub, komplett fürn A.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thinking_about 23.07.2018, 02:42
17. Sehr richtig

Zitat von permissiveactionlink
ist ein Relikt aus alten Zeiten, als der Stern Sirius vor ca. 2000 Jahren morgens am 23. Juli in der Dämmerung knapp über dem Horizont vor dem Aufgang der Sonne sichtbar war. Das ist aber nicht mehr so : Durch die Präzession der Erdachse haben sich auch die Zeiten verändert, in denen die Sonne sich in den zwölf (eigentlich dreizehn) Tierkreiszeichen aufhält. Ein z.Z. im Sternbild Zwilling (Zeitraum !) Geborener, hatte vor 2000 Jahren das Sternzeichen Zwilling, heute befindet sich die Sonne während dieses Zeitraumes aber im Sternbild Stier (soviel zu Horoskopen !) Sirius geht heute am 30. August (!) um ca. 5 Uhr auf, während sich die Sonne noch mehr als 12° unter dem Horizont befindet. Es ist astronomische Dämmerung. Bei Sonnenaufgang ist dann Adhara im selben Sternbild um 6:43 gerade über dem Horizont. Der große Hund ist heute ein Sternbild, das morgens den Herbst ankündigt. Stattdessen kündigt heutzutage sein Herrchen, Orion, der Jäger, die wärmsten Tage des Jahres an : am 23 Juli steht sein Stern Bellatrix um 4: 19 gerade eben über dem Horizont. Zu der Zeit befindet sich die Sonne noch 10° unter dem Horizont. Es ist nautische Dämmerung. In der nächsten Woche erleben wir also genau genommen die Tage des Jägers ! Erst fünf Wochen später beginnt der meteorologische Herbst mit Erscheinen des Sirius am Morgenhimmel. Dann folgenn die tatsächlichen Hundstage , die erheblich kühler sein dürften.
was Sie hier ausführen und Sie scheinen sich fachlich auszukennen. Eine Frage, werden diese Konstellationen denn eigentlich alle 200 Jahre abgepaßt im *astrologischen Kalender* damit dann immer wieder jeder sein ihm zuzuordnendes Sternbild hat mit all den implizierten Eigenschaften?
Mein Fisch hat mich sehr gut beschrieben, die Löwen waren alle so, wie vermutet, auch meine Steinbock Kinder könnte man zuordnen,
Was ist denn nun, bin ratlos...:)
Als Physikerin schaue ich mir allerdings keine astrologischen Wochen-, gar Jahresberichte an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thinking_about 23.07.2018, 02:55
18. Wie sind Sie denn drauf

Zitat von trader_07
Bei manchen Postings kann man wirklich nur ungläubig staunen.... Punkt 1: Wenn Ihnen Hitze gesundheitliche Probleme bereitet, weshalb wohnt man dann in einer DACHGESCHOSS-Wohnung? Punkt 2: Jede noch so heiße Dachgeschosswohnung lässt sich mit einer leistungsstarken Klimaanlage auf ein erträgliches Maß abkühlen. Weshalb haben Sie so etwas nicht?
nicht jeder kann sich eine Klimaanlage leisten für eine Wohnung, besonders, wenn man eine preisgünstige Dachgeschoss Wohnung bewohnt.
Selbst im Einfamilienhaus, wo die Schlafzimmer sich immer im Obergeschoss befinden, hat man das Problem. Notfalls kann man da auf den Keller ausweichen, aber kaum mit der ganzen Familie.
Es gab vor etlichen Jahren hier mal einen Sommer, da erreichte die Tagestemperatur drei Tage in Folge die 40grad, alle Nachbarn flüchteten sich nachts auf die Straße, es war wirklich nicht auszuhalten.
Vielleicht passiert in der kommenden Woche ähnliches, dass Sie ihre Nachbarn in nachtkleidung auf der Straße sehen können, schauen Sie einfach mal nach,.
Haben Sie sich schon ein Wasserbett angeschafft, das hilft auch, falls ihre Luftkühlung nicht ausreichen sollte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thinking_about 23.07.2018, 03:02
19. Auch bei ihremposting kann man ungläubig staunen.

Zitat von trader_07
Bei manchen Postings kann man wirklich nur ungläubig staunen.... Punkt 1: Wenn Ihnen Hitze gesundheitliche Probleme bereitet, weshalb wohnt man dann in einer DACHGESCHOSS-Wohnung? Punkt 2: Jede noch so heiße Dachgeschosswohnung lässt sich mit einer leistungsstarken Klimaanlage auf ein erträgliches Maß abkühlen. Weshalb haben Sie so etwas nicht?
solche angesagten Temperaturen ist man in Deutschland erfahrungsgemäß nur wenigen Tagen ausgesetzt, dafür eine Klimaanlage anschaffen?
An solch heißen Tagen, die es immervwieder gab für drei bis fünf Tage, reichte mir ein Ventilator neben dem Bett...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5