Forum: Panorama
Wetter in Deutschland: Jetzt kommen subtropische Nächte
DPA

Warme, aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage - so lautet die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes für den bisherigen Sommer. Das ändert sich jetzt: Es nahen die Hundstage mit einer "ausgewachsenen Hitzewelle".

Seite 5 von 5
helisara 23.07.2018, 21:01
40.

Zitat von schlauchschelle
ich freue mich jetzt schon auf Oktober, wenn es kühler wird und mir nicht vor Hitze der Kreislauf wegsackt bzw. ich durch Schwitzen Ekzeme bekomme. Wenn ich in meiner Dachwohnung endlich wieder durchatmen und -schlafen kann. Dann hat sich auch die Wespenplage in meiner Geschossdecke erledigt. Was den Einen freut lässt Andere verzweifeln ;)
Ich wohne glücklicherweise nicht in einer Dachgeschoßwohnung und habe auch keine Wespen in der Nähe, wenigstens liegt meine Wohnung nicht auf Südseite, aber das spielt auch keine große Rolle mehr, wenn die Hitze erst einmal da ist. Minusgrade im zweistelligen Bereich machen mir nichts aus, dann läuft mein Kreislauf auf Hochtouren, aber bei solchen Temperaturen laufe ich nur auf Sparflamme. Die erfrischende Wirkung einer Dusche hält leider auch nur kurz und zuviel Duschen schadet der, durch den Schweiß ohnehin schon gereizten Haut noch mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schreibtischknecht 23.07.2018, 21:32
41.

Zitat von helisara
Minusgrade im zweistelligen Bereich machen mir nichts aus, dann läuft mein Kreislauf auf Hochtouren, aber bei solchen Temperaturen laufe ich nur auf Sparflamme.
Geht mir ähnlich. Okay, zweistellig müssen die Minusgrade nicht unbedingt sein, aber grundsätzlich komme auch ich mit kühlen Temperaturen körperlich deutlich besser klar als mit großer Hitze. Als Mieter einer Dachgeschosswohnung sehe ich den anstehenden Hundstagen daher eher mit gemischten Gefühlen entgegen. Aber mein treuer Mief-Umquirler wird's schon richten - und in knapp sechs Wochen ist meterologischer Herbstbeginn ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jamguy 26.07.2018, 13:54
42.

Zitat von rainer82
Ihr Kommentar ist nur ekelhaft und zynisch! Fehlt es Ihnen an Phantasie und Empathie sich vorstellen zu können, dass es Mitmenschen gibt, die sich nur eine kostengünstige Dachgeschosswohnung mieten können und die auch kein Geld haben, um sich eine teure Klimaanlage zu leisten?
stimmt also das Hitze aggressiv machen kann?
ich leb auch relativ günstg aber die Fassadenisolierung tut Ihren Dienst man kann es aushalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mostly_harmless 26.07.2018, 16:20
43.

Zitat von roland.vanhelven
Trump behauptet nur, dass der klimawandel nicht menschengemacht ist. grosser unterschied. und ein heisser sommer ist noch kein klimawandel.
Das ist falsch. Trump behauptet, das ganze "Konzept" sei eine Erfindung der Chinesen

https://www.nytimes.com/2016/11/19/world/asia/china-trump-climate-change.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5