Forum: Panorama
WM-Party in Berlin: Mustafi nennt Kritik am Gauch-Tanz "respektlos"
Getty Images

Noch einmal #Gauchogate: Nationalspieler Shkodran Mustafi hat sich Kritik an der Tanzeinlage bei der WM-Party verbeten. Er empfinde es als "lächerlich und respektlos", was über ihn und die DFB-Elf geschrieben werde.

Seite 6 von 44
HamburgerJung2110 16.07.2014, 21:51
50. Wer im Glashaus sitzt...

"Im Austeilen spitze, im Einstecken weniger"
Es wurde nicht ausgeteilt, also muss auch nichts "eingesteckt werden".
Apropos einstecken, ich hab bestimmt 20mal SPON-Artikel wegen mangelhafter Rechtschreibung kritisiert. Alle Kommentare wurden zensiert!

Wer kann hier also nicht einstecken?

Beitrag melden
spon-1280943165745 16.07.2014, 21:51
51.

Nun lasst es mal gut sein!!! Zu dem Thema ist alles gesagt worden.

Beitrag melden
rofldub 16.07.2014, 21:52
52.

Zitat von malanda
... dass sich die betreffenden Spieler für das Preisgeld ein paar Lehrstunden in Ethik und Respekt leisten.
Selten so gelacht. Haben sie sich die Reaktionen der Spieler nach dem Brasilien und Argentinien Spiel überhaupt angeguckt? Dann wüssten sie, dass sie sehr wohl Respekt vor den Gegnern haben. Die sind ja nicht aus Langeweile über den Rasen gegangen und haben die anderen Spieler getröstet...

Beitrag melden
s.kuper 16.07.2014, 21:52
53. Und hier noch mal zum Mitlesen...

... in spanischen und portugiesischen Untertiteln:
https://www.youtube.com/watch?v=S-9N5Fo7wNo

Beitrag melden
seneca.jr 16.07.2014, 21:54
54.

Zitat von malanda
... dass sich die betreffenden Spieler für das Preisgeld ein paar Lehrstunden in Ethik und Respekt leisten.
Vermutlich wären Sie dort einer der Dozenten!

Beitrag melden
karend 16.07.2014, 21:55
55. Stop it

Zitat von sysop
Noch einmal #Gauchogate: Nationalspieler Shkodran Mustafi hat sich Kritik an der Tanzeinlage bei der WM-Party verbeten. Er empfinde es als "lächerlich und respektlos", was über ihn und die DFB-Elf geschrieben werde.
60 (?) Sekunden gegen wochenlange Spannung, Zittern, Freude. Das, was nun geschieht, haben die Jungs nicht verdient. Nein, die Aktion gefiel mir auch nicht, aber das Schöne überwiegt bei weitem. Und nun sollte mal gut sein.

Beitrag melden
s.kuper 16.07.2014, 21:57
56. Das Ganze zum Mitlesen ...

... mit spanischen und portugiesischen Untertiteln (diesmal der richtige link ...):
https://www.youtube.com/watch?v=S-9N5Fo7wNo

Beitrag melden
wrdlmpfd 16.07.2014, 21:59
57.

Zitat von hesekiel2517
..und Rechte erkennt man daran,dass die Verhöhnung anderer Nationen oder Ethnien als selbstverständlich angesehen werden!
Es gibt sogar ein (grünes) Buch, da werden andere Ethnien nicht nur verhöhnt, da geht es noch ganz anders her!!
Hat dies auch "ein Rechter" geschrieben?
Wollen wir das verbieten?

Beitrag melden
Vielfaltiger 16.07.2014, 22:00
58.

Zitat von filewalker
Primitiv bleibt primitiv.

Primitiv ist nicht immer schlecht.

Zitat von filewalker
Deutschland hat den Goodwil, welche es mit gutem Fussball teils wieder zurueck geholt hat in Null Komma Null verloren.
An was machen Sie das fest?

Zitat von filewalker
Eigentlich schade aber es zeigt genau das, was man vorher immer als Vorurteil bezeichnet und nun gezeigt wurde... Genau das was man an den Deutschen nicht mag.
Man mag auch Nörgelei nicht und das Fehlen von Humor. Das finden Sie in Ordnung, wenn Sie dieses Vorurteil bedienen?

Beitrag melden
horneburg 16.07.2014, 22:00
59. lächlich

sich darüber aufzuregen

Beitrag melden
Seite 6 von 44
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!