Forum: Panorama
Zählen von Mohnsamen: "Die dümmsten Personen der Welt"

Erst im Nachhinein merkten sechs Kriegsveteranen, wie dämlich ihre Aktion war: Sie wollten 1000 Tütchen mit jeweils 1000 Mohnsamen packen - und zählten dafür jeden Samen einzeln. Das Ganze ging 126 Stunden lang. Dann kam die peinliche Erkenntnis.

Seite 1 von 2
desireless 09.11.2012, 14:46
1. zu ungenau

Das Wiegen ist zu ungenau, da kam mit Sicherheit mal mehr oder weniger als 1000 Stück heraus. Ich hoffe, die Männer waren korrekt und haben weitergezählt. Und werden auch beim Aufgehen der Saat darauf achten, die entsprechende Menge nicht aufgegangenem Samens nachzusähen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prontissimo 09.11.2012, 14:59
2. wie man sich doch irren kann:

Zitat von sysop
Erst im Nachhinein merkten sechs Kriegsveteranen, wie dämlich ihre Aktion war: Sie wollten 1000 Tütchen mit jeweils 1000 Mohnsamen packen - und zählten dafür jeden Samen einzeln. Das Ganze ging 126 Stunden lang. Dann kam die peinliche Erkenntnis.
Bisher war ich war immer der Meinung die Dümmsten der Welt hätten ihren Unterschlupf in deutschen Amtsstuben gefunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
E_SE 09.11.2012, 15:04
3. Trost

Zitat von sysop
...Gemeinsam fanden die Kriegsveteranen dann heraus, dass 1000 Samen 1,1 Gramm wiegen...
Grundsätzlich gängige Praxis bei Schrauben oder ähnlichen Teilen.
1000 Mohnsamen wiegen also immer genau 1,1 g, so so. Also wiegt ein Samen 0,0011 g. Immer.
Glaube ich nicht. Es sind bestimmt auch mal 998 oder 1001 Stück, wenn überhaupt.
Wenn überhaupt dann gibt es für genau 1000 Stück hervorragende (Kamera)systeme, die GENAU 1000 Stück erkennen und separieren. Tütchen für Veteranen sind da vielleicht nicht so entscheidend, bei manchen technischen Anwendungen ist diese Präzision aber notwendig.
So dumm waren sie also gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ambrosicus 09.11.2012, 15:11
4. Mohn benebelt

Samen ungleich Keimlinge ungleich Pflanzen ungleich Blüten. Ich weiß nicht, wie groß genau die Ausbeute an letztlich blühenden Mohnpflanzen bei Aussaat ist, aber sicher merklich kleiner als die Zahl der schwarzen Körnchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
harte2 09.11.2012, 15:13
5. zu ungenau ??

die Mohnsamen sind so winzig, da ist es total egal , ob 10 mehr oder weniger in dem Tütchen sind. man muss auch schon das Hirn abgeschaltet haben, um derart kleine Samen von Hand zu zählen. : )

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nixsagend 09.11.2012, 15:33
6. Ne ich glaube,

wer darüber einen Artikel schreibt ist noch dümmer, aber am dümmsten sind die, die den lesen und auch noch kommentieren....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1358799944 09.11.2012, 15:44
7. Referenzgewicht Optimierung

Es ist nicht einfach Naturprodukte mit einer Waage zu zählen.
Aber die guten Zählwaagen haben eine Referenzgewicht Optimierung und mit einem Statistischen Mittel von 50 Stück sollte ein 99,9% Zählergebnis erreicht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steff-for 09.11.2012, 15:58
8. So läuft ne korrekte Kalkulation :)

Zitat von E_SE
Grundsätzlich gängige Praxis bei Schrauben oder ähnlichen Teilen. 1000 Mohnsamen wiegen also immer genau 1,1 g, so so. Also wiegt ein Samen 0,0011 g. Immer. Glaube ich nicht. Es sind ......
Bei einem Preis von 0,00299 Pfund / Mohnsamen spielt es natürlich schon eine erhebliche Rolle, ob da 100 Samen mehr im Päckchen sind. Diese vom Sold bezahlte Zeit, die man aufwendet um aufs Korn genau zu zählen spiegelt genau unsere kleinkarrierte, Steuergelder verschwendende Zeit wider. Einfach nur noch krank und vollkommen abgehoben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frageum 09.11.2012, 16:00
9. Wie im Rennsport

Zitat von nixsagend
wer darüber einen Artikel schreibt ist noch dümmer, aber am dümmsten sind die, die den lesen und auch noch kommentieren....
"Dumm sind Leute, die ohne wichtigen Grund im Kreis fahren.
Noch dümmer sind Leute, dabei zuschauen, wie andere ohne wichtigen Grund im Kreis fahren..."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2