Forum: Panorama
Zoff zwischen Tennis-Profis: "Das würde ich meinem schlimmsten Feind nicht sagen"
AFP

Beim Seitenwechsel wurde es persönlich: Tennisprofi Nick Kyrgios hat Stan Wawrinka mit einem derben Spruch beleidigt - ein Mikro nahm alles auf. Der Schweizer sprach von einer großen Enttäuschung und fordert Konsequenzen.

Seite 1 von 3
rennix 13.08.2015, 14:32
1. Üblich im Leistungssport

Erinnert mich an die Erzählung meines Nachbarn, ein begeisterter Amateurfußballer, der mittlerweile den ortsansässigen Verein trainiert. Er erzählte mir von einem Freundschaftsspiel gegen einen Bundesligaverein. Die Profis haben die Amateure während des Spiels dermaßen derbe beschimpft, dass selbst gestandene Männer rote Ohren und weiche Knie bekamen.
Nach dem Spiel darauf angesprochen meinten die Profis: "Das ist ganz normal. Gehört zur Taktik. Das merken wir selbst gar nicht mehr. Muss man sich dran gewöhnen, wenn man BULI spielt..."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soldev 13.08.2015, 14:36
2. Jetzt hatte ich gehofft...

...was bitterböses zu lesen und dann nur so ein Humpitz. Wenn sich die Leute wegen so einem Satz so aufregen und nach Mama (hier ATP) rufen, sollten sie sich besser einem Realitätscheck unterziehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
miss_moffett 13.08.2015, 14:39
3.

Vielleicht tue ich dem jungen Mann ja unrecht, aber für jemanden, der so empfindsam ist, gerät er auffällig häufig mit anderen Spielern in Streit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 13.08.2015, 15:06
4.

Sehr investigativ, SPON. Ohne zu wissen, ob die Behauptung wahr ist, kann man nicht beurteilen, ob es sich um eine Beleidigung handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Soccero 13.08.2015, 15:12
5. und wo ist die Beleidigung?

Dreimal gelesen, keine Beleidigung gefunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brehn 13.08.2015, 15:25
6. also wirklich

Hier kann man nur ein Urteil fällen: Kindergarten.
Und zwar nicht wegen der Sprüche, sondern wegen der gekünstelten Aufregung über das bisschen Trashtalk, welches einfach mal dazugehört.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ruzoe 13.08.2015, 15:32
7. Tröstlich,

zu erfahren, was aus dem einstmals elitären Sport der Wohlhabenden geworden ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philbird 13.08.2015, 15:32
8.

Gehört nicht dazu.
Sowas hinzunehmen ist ein INdiz einer verrohten Gesellschaft.
Hätte er sich einfach entschuldigt, wäre es gut gewesen...so nicht.
Ich hoffe man sperrt ihn für die US Open

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trondesson 13.08.2015, 15:34
9.

Zitat von Stäffelesrutscher
Sehr investigativ, SPON. Ohne zu wissen, ob die Behauptung wahr ist, kann man nicht beurteilen, ob es sich um eine Beleidigung handelt.
Ob sie wahr ist oder nicht, eine Beleidung ist es auf keinen Fall.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3