Forum: Politik
1999 bis 2006: BND soll Österreich bespitzelt haben
DPA

Der Bundesnachrichtendienst hat laut Medienberichten systematisch zentrale Einrichtungen in Österreich bespitzelt. Die Agenten überwachten offenbar mehr als 2000 Ziele. Kanzler Kurz und Präsident Van der Bellen wollen sich in Kürze äußern.

Seite 6 von 9
cwoller 16.06.2018, 17:35
50.

Zitat von carinanavis
Ihnen sind die Mordaktionen der Geheimdienste echt demokratischer Staaten wie der USA und Russland also lieber. Wenn Sie in Russland so was posten sind Sie wahrscheinlich in Kürze ohne Gerichtsverfahren in einem Gefägnis oder haben einen .....
Sie können das rechtfertigen wie sie wollen. Es bleibt dabei, dass Geheimdienstarbeit gegen andere Länder de facto genauso Kriegsführung ist, wie eben auch schon Sanktionen.
Krieg fängt nicht erst an, wenn man Bomben auf die anderen wirft. Dort endet es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mēdèn ágān 16.06.2018, 17:45
51. Wenn in der Agentenhochburg Wien ...

... der BND fehlen würde, das wäre eher eine Nachricht. - So macht er nur das, was alle Anderen auch machen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatal.justice 16.06.2018, 17:53
52. Wozu sollte man abhören?

Das österreichische Kaschperl-Theater tingelt hochoffiziell durch die mittel- und osteuropäischen Tundren, um herauszufinden, wie es möglichst undemokratisch gelingt, auch noch den allerkleinsten Mann von überdrüssigem Klimpergeld zu befreien. Wenn man mich fragen würde, welches Land es sich redlich verdient hätte, abspioniert zu werden, dann ist das wohl das abtrünnige Oligarchensabberlätzchenland westlich der Karpaten. Nein, nicht Bayern... aber auch. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alfredov 16.06.2018, 17:55
53. Wer glaubt dass das Ausspähen oder Überwachen

sogenannter Telefone usw nur der Sicherheit dienen würde liegt nur zu einem kleinen Teil richtig. Der Zweck dieses Kontrollierens ist Spionage, Überwachung, Datengewinnung, Einschleusen von Virus bzw Falschmeldungen usw.
Alle Industrieländer und auch andere machen das. Der eine mehr, der andere weniger

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fuxx81 16.06.2018, 17:56
54. Abschaffen

Der BND wird auch nicht müde, der Bundesrepublik Schaden zuzufügen. Diese Behörde hätte schon längst dichtgemacht werden sollen. Geheimdienste sind per Definition antidemokratisch und anti-rechtsstaatlich und wenn sie dann auch noch unfähig sind, gibt es keinen Grund mehr für ihre fortgesetzte Existenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vulcan 16.06.2018, 18:00
55.

Zitat von James H.
Das es in der Öffentlichkeit immer als Skandal dargestellt wird, wenn Nachrichtendienste ihren Job machen...
Stimmt, das war ja bei der NSA auch ganz besonders schlimm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coxeroni 16.06.2018, 18:04
56.

Oder wie Angela Merkel sagen würde: "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht". Ihr Zitat zur NSA-Ausspähaffäre anno 2013.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teacher20 16.06.2018, 18:11
57.

Und was soll daran nun schlimm sein? Dass Österreich eine befreundete Nation ist? Wie viele "befreundete" Staaten spionieren die Bundesrepublik bis in den hintersten Winkel aus. Wer immer noch glaubt, Staaten hätten Freunde und nicht bloß Interessen (wie es ein Franzose einmal sinngemäß formulierte) und beim Einsatz von Geheimdiensvthen moralische Kategorien bemüht, ist politisch völlig naiv. Das Geld für einen Geheimdienst kann er sich dann auch sparen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Forums-Geschwurbel 16.06.2018, 18:12
58.

Zitat von schumbitrus
Hätten die Russen oder die Chinesen Merkels Handy abgehört, da wäre aber der Bär gesteppt ..
Hätten sie's gemacht, würden sie es auch heute noch tun. Da kann Ihr Bär steppen, bis er blau wird ... und wahrscheinlich haben sie's auch gemacht. Probiert auf alle Fälle ... und ein russischen Snowden wird's nicht geben. Dafür haben 9mm, Rizin, Polonium und Novichok schon gesorgt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomrobert 16.06.2018, 18:13
59. Lächerlich

Österreich ist Zulieferer der Deutschen Industrie. Was wollen die da ausspionieren?
Das ist doch schlicht ein Schmarren und soll eine Story werden?
Außerdem: Freunde ausspionieren geht gar nicht, bei Brüdern schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 9