Forum: Politik
6000-Seiten-Bericht: US-Senat prangert brutale Foltermethoden des CIA an
AFP

Die CIA hat ihre Terrorgefangenen offenbar weit schlimmer gequält als bisher bekannt. Laut dem Folterbericht, den der US-Senat jetzt veröffentlicht hat, behielten die Agenten des Geheimdienstes die brutalsten Fakten für sich.

Seite 1 von 33
Angelheart 09.12.2014, 17:46
1. ...

God's own country...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rauschebart 09.12.2014, 17:49
2. Keine Sanktionen

Und nun keine Sanktionen der EU gegen die USA ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derberserker 09.12.2014, 17:49
3. :)

Demokratisch, Freiheitsliebend und stets gerecht. Passt ebenso zum Regime der Ukraine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eonyx81 09.12.2014, 17:49
4. Danke, das reicht.

Dafür stehen die USA für mich auf einer Stufe mit Unrechtsregimen wie Nordkorea oder Saudi Arabien.

Ob die Verantwortlichen in der Regierung darüber Bescheid gewusst haben? Falls ja (und das kann ich mir gut vorstellen), kann ich nur sagen: Schande USA.
Falls nein, sind US-Regierungen scheinbar inkompetent oder sind nicht Herr Ihrer departments. Ich weiss nicht welches "besser" ist.

Mit Abscheu wende ich mich ab. Im Namen der Freiheit... Das ich nicht lache.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mischamai 09.12.2014, 17:50
5. Amnesty International

Wo ist eigentlich Amnesty International ,die waren doch früher immer ein Dorn in jeder Wunde.Heute ist es verdächtig ruhig geworden,..hmmm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hmoeller69 09.12.2014, 17:51
6. Damit...

...konnte ja nun wirklich niemand rechnen!

Wer würde schon denken das Menschen völlig aus dem Ruder laufen wenn sie unbegrenzte Macht über andere erlangen?

#Irony #Sarcasm für die, deren Ironiedetektor kaputt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ofelas 09.12.2014, 17:51
7. Murat Kunaz

hat die Methoden in Guantanamo dem Bundestag mitgeteilt (oder einem Gremium) so weit wie ich mich an einem Spiegelartikel entsinne. Das sind einige Jahre her, laut Artikel sollen einige sehr betroffen gewesen sein, was heisst die Methoden inl. vorsaetzlicher Amputation von Gliedern ohne medizinische Not sind bekannt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charlieka 09.12.2014, 17:51
8. Was bedeutet denn....

Ganz zu schweigen davon, dass das eine Ungeheuerlichkeit ist, aber was sind bitte "Warnvorstellungen"? Sillte das nicht Wahnv.. heissen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keinereiner 09.12.2014, 17:51
9.

Oh oh. Da werden wohl ein paar Senatoren ahh ich meine Verräter demnächst ein Foltergefängnis von innen besichtigen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 33