Forum: Politik
Ab 18.30 Uhr Livestream aus Berlin: Großer Zapfenstreich für Bundespräsident Christia
dapd

Trotz aller Proteste wird Christian Wulff am Donnerstag mit einem großen Zapfenstreich aus dem Schloss Bellevue verabschiedet. Verfolgen Sie das Zeremoniell ab 18.30 Uhr im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE.

Seite 9 von 11
Glückshormon 08.03.2012, 19:32
80.

Mir tut - immer noch Bettina - leid...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kein Ideologe 08.03.2012, 19:33
81. 234234234

Zitat von sinasina
„Unfassbare Lärm, ich hätte abbrechen lassen“ Herr Seehofer guckt wie ein staunendes Auto. Jetzt wird Musik gespielt, man hört keine Vuvuzelas mehr. Auch nach der Musik hört man die Vuvuzelas nur noch sehr leise. Filtert n24 den Ton? Oder wurden die Demonstranten weg gedrängt? Man hört Geschrei, aber sehr weit weg, viel weiter weg, als zuvor.
ich denke, da ist viel getrixt. Die Kommandos ganz klar und nicht gebrüllt. Zumindest ist da mit ordentlich gerichteten Mikrofonen gearbeitet worden, möglicherweise mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clancy688 08.03.2012, 19:33
82. Nationalhymne

Eigentlich könnte man erwarten, dass die Demonstranten zumindest mal bei der Nationalhymne still sind. Aber nein... Wutbürger vom Feinsten. Als die vorhin von der ARD befragt wurden, konnten ja die wenigstens sauber artikulieren, weshalb sie jetzt eigentlich da sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rcp48 08.03.2012, 19:35
83. ich glaube es ist Lauter... :-)

Zitat von sysop
Trotz aller Proteste wird Christian Wulff am Donnerstag mit einem großen Zapfenstreich aus dem Schloss Bellevue verabschiedet. Verfolgen Sie das Zeremoniell ab 18.30 Uhr im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE.
Ich gehe davon aus das es im Original viel Lauter ist als hier im Stream zu hören.
Richtmikrofone.
Man merkt es wenn der Chef sich zu Wulf umgedreht hat.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eugencluster 08.03.2012, 19:35
84. Lächerlich

Zitat von sysop
Trotz aller Proteste wird Christian Wulff am Donnerstag mit einem großen Zapfenstreich aus dem Schloss Bellevue verabschiedet. Verfolgen Sie das Zeremoniell ab 18.30 Uhr im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE.
Was für ein lächerliches Spektakel von Bundeswehr und Bundespräsidenten. Gut, dass es noch mündige Bürger gibt, die gegen diesen unfassbaren "Politiker" protestieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Glückshormon 08.03.2012, 19:35
85.

Wenn das Militär seine Munition nicht vergessen hätte, heute wäre die halbe Politclique anwesend. Besser kann man die nicht festsetzen.
Eine schöne Chance zum demokratischen Wechsel verpasst ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soleipse2012 08.03.2012, 19:36
86.

Die "Störer" sind Bürger, die in Zeiten grassierender Politikverdrossenheit ihrem Unmut lautstark Gehör verschaffen. Sie als "Störer" zu denunzieren zeigt, dass manche wohl eher an "politischer Ästhetik" interessiert sind als an politischer Moral. Da ist der Verlust von Frau B.W wohl ebenso schwer zu verkraften wie jener von Herrn Guttenberg!???
So wichtig Symbolismen für eine Demokratie sein mögen, politisches Engagement im Rahmen liberal-demokratischer Regeln ist notwendig und Willkommen zu heißen!
Übrigens sind diese Proteste wohl eindeutig "politischer" als die Gründe, die Herrn W. zum Rücktritt motiviert haben!!! Allerdings würde es mich nicht wundern, wenn Herr W. - wie seinerzeit im viel beklagten Interview - sich genau dieses politisches Engagement in einigen Jahren als Eigenverdienst zuschreiben wird. Er hat ja gewissermaßen die Bürger aus ihrer politischen Apathie befreit!!!!! ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sinasina 08.03.2012, 19:38
87. Zitate_3 und Eindrücke:

„Herr BP, ich melde den großen Zapfenstreich ab“ – plötzlich war die Vuvuzelas wieder sehr laut zu hören.

Offensichtlich filtert n24 den Ton doch.

„Die Demonstranten, die ihm den Marsch geblasen haben“
„Es war würdelos“
„Die armen Soldaten“
„Was mögen die Soldaten denken“

Geht es eigentlich um die Soldaten – oder um einen Mann, der ein Volk gespalten hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
johnny.bravo 08.03.2012, 19:40
88.

Zitat von sysop
Trotz aller Proteste wird Christian Wulff am Donnerstag mit einem großen Zapfenstreich aus dem Schloss Bellevue verabschiedet. Verfolgen Sie das Zeremoniell ab 18.30 Uhr im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE.
wunderbar.
sehr gute aktion von den protestlern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eva_b 08.03.2012, 19:43
89. Sicher, man ...

Zitat von
Wulffs Nachfolger Joachim Gauck ...
... wird Gauck als Präsidenten nicht mehr verhindern können.

Aber kann man nicht wenigstens den Anschein von Demokratie aufrechterhalten und ihn erst dann "Wulffs Nachfolger" nennen, wenn er gewählt ist?

Wir werden ihn noch früh genug am Hals haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 11